IÖR in den Medien

22.05.2024, Bayern 2 | Radiowissen (Podcast):
Bodenentsiegelung - Wenn Asphalt und Beton weichen

14.05.2024, Deutschlandfunk | Umwelt & Verbraucher:
Waldrodung – Wie viel Fläche bleibt der Natur? - Dr. Mathias Jehling im Interview

14.02.2024, Südwest Presse:
Warum trotz Wohnungsnot viele Wohnungen in Deutschland leer stehen (beschränkter Zugriff)

13.02.2024, saechsische.de:
Klimabaum-Hain und Planetengarten (beschränkter Zugriff)

06.02.2024, neuelausitz.de:
Görlitz wird attraktiver für 50-plus-Generation (beschränkter Zugriff)

15.08.2023, saechsische.de:
Rückenwind für Görlitzer Klimaziel (beschränkter Zugriff)

21.07.2023, Sachsen Fernsehen:
Erstes Hitzehandbuch Deutschlands vorgestellt

31.05.2023, Wohnungswirtschaft architektur.:
Hitzeanpassung in Städten? – „HRC-Hitzetool“ hilft

07.05.2023, NDR-Fernsehen | Hanseblick:
Europastadt Görlitz - Hollywood an der Neiße (mit Infos zur Projektreihe "Stadt auf Probe" bei Minute 21:45 und 26:00)

12.04.2023, kommune21.de:
IÖR: Neues Forschungsdatenzentrum

12.04.2023, Wochenkurier Görlitz:
"Wir sind begeistert von Görlitz"

19.03.2023, saechsische.de:
Was bedeutet das Pestizid-Verbot der EU für Sachsen? (beschränkter Zugriff)

07.03.2023, FAZ.net:
Umstrittene Pestizid-Regeln: Vergifteter Frühling auf dem Acker (beschränkter Zugriff)

17.02.2023, Süddeutsche Zeitung:
Geschützt und doch vergiftet (beschränkter Zugriff)

31.01.2023, WochenKurier:
ARTung! in der Neun

Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. wird gemeinsam durch Bund und Länder gefördert.

FS Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.