Postdocs und ihre Forschungsinteressen

Tristam Barrett, Ph.D. (Cantab)
Forschungsbereich Transformative Kapazitäten
Forschungsinteressen: Nachhaltigkeitstransformationen und Transformative Kapazitäten, Systemdenken, wirtschaftliche und politische Anthropologie, postsozialistische Gesellschaften, Energiewende, qualitative Forschungsmethoden

Dr. Arch. Alejandro de Castro Mazarro
Forschungsbereich Landschaft, Ökosysteme und Biodiversität
Forschungsinteressen: globale Umweltgerechtigkeit, Sozialräumliche Differenzierung, räumliche Ungleichheiten, relationale Geografie, urbane Suffizienz

Dr.-Ing. Neelakshi Joshi
Forschungsbereich Landschaft, Ökosysteme und Biodiversität
Forschungsinteressen: Urbane Energiewende, Landschaftswandel, Governance, sozial-ökologisch-technische Systemtransformation

Jonathan Morris, PhD
Forschungsbereich Transformative Kapazitäten
Forschungsinteressen: Nachhaltiges Management von Energie- und Wasserressourcen; Indikatoren und Bewertungsinstrumente zur Nachhaltigkeitsmessung; Rolle und Kapazität der Kommunalverwaltung als Antrieb für nachhaltiges Wachstum; lokale und regionale Nachhaltigkeitswirkungen von Lieferketten

Dr. rer. nat. Christoph Schünemann
Forschungsbereich Gebaute Umwelt - Ressourcen und Umweltrisiken
Forschungsinteressen: Systemdynamische Ansätze (System Dynamics und System Thinking) zum Verständnis komplexer Systeme sowie Transformationsdynamiken, thermische Gebäudesimulation zur Analyse der Hitzebelastung im Gebäude und Entwicklung von Anpassungs- sowie Energiekonzepten, Nachhaltiges Bauen, Erneuerbare Energien

 

Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. wird gemeinsam durch Bund und Länder gefördert.

FS Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.