IÖR Schriften

Nr. 49

Dichte und Schrumpfung - Kriterien zur Bestimmung angemessener Dichten in Wohnquartieren schrumpfender Städte aus Sicht der stadttechnischen Infrastruktur

Christiane Westphal

Zahlreiche Städte, vor allem in Ostdeutschland, sind derzeit von Prozessen des Bevölkerungsrückgangs und der Schrumpfung betroffen. Diese sind mit einer zum Teil erheblichen Auflockerung der Siedlungsstruktur verbunden, die neue stadtplanerische Ansätze erfordert. Aufgrund des jahrzehntelangen Wachstumsparadigmas der Raumplanung fehlt es jedoch nach wie vor an geeigneten raumstrukturellen Zielen für die Siedlungsentwicklung in schrumpfenden Städten.

Dichterückgänge haben erhebliche Auswirkungen auf zahlreiche stadtplanerische Handlungsfelder, allen voran die stadttechnische Infrastruktur. Liniengebundenheit und hohe Fixkostenbelastungen führen zu gesteigerten Aufwänden, verringerten Funktionsfähigkeiten und abnehmender Wirtschaftlichkeit der Versorgung mit Trinkwasser und Fernwärme sowie der Entsorgung des Abwassers.

In dieser Arbeit entwickelt Christiane Westphal quantifizierte sowie qualitative Kriterien zur Bestimmung angemessener Dichten in schrumpfenden Städten. Grundlage bildet eine umfangreiche Auseinandersetzung mit den Vor- und Nachteilen von Verdichtung einerseits und Auflockerung andererseits. Hierzu werden die Dichteziele städtebaulicher Leitbilder in Westdeutschland aber auch in der DDR vergleichend analysiert. Im Schwerpunkt der Betrachtung steht die Ermittlung von Zielkorridoren minimaler Dichten aus Sicht der stadttechnischen Infrastruktur (Trinkwasser, Abwasser, Fernwärme), die anhand zahlreicher Modellrechnungen erfolgt. Gespiegelt werden diese Kriterien mit solchen aus Sichtanderer stadtplanerischen Handlungsfelder (Verkehr, soziale Infrastruktur, Freiraumversorgung, Wohnen). In Handlungsempfehlungen für Stadtplaner, Ver- und Entsorger und Wissenschaftler zeigt sich die Bedeutung der Ergebnisse für die Steuerung des Stadtumbaus.

Download IÖR Schrift Nr. 49 (PDF 2,8 MB)

www.ioer.de

Ansprechpartnerin

Sieglinde Sauer
Tel. 0351 46 79 205
S.Sauer[im]ioer.de

Weberplatz 1
01217 Dresden

 

Bibliogr. Angaben

IÖR-Schriften Band 49, Dresden 2008
ISBN 978-3-933053-31-2
Preis: 19,90 EUR