IÖR Schriften

Nr. 41

Demographischer Wandel und Strategien der Bestandsentwicklung in Städten und Regionen

Gérard Hutter, Irene Iwanow, Bernhard Müller (Hrsg.)

Der vorliegende Band fasst aktuelle Forschungsergebnisse des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung e. V. und von Kooperationspartnern zusammen. Der erste Hauptteil fokussiert auf "Wohnungsnachfrageveränderungen im Spiegel des demographischen Wandels". Nach einem Gesamtüberblick über die Situation in Deutschland werden Migrationen als eine Hauptursache der unterschiedlichen Bevölkerungsentwicklungen ost- und westdeutscher Regionen herausgearbeitet. Wie differenziert die demo-graphischen Rahmenbedingungen und deren Konsequenzen für die Wohnungsnachfrage und Ressourceninanspruchnahme sind, zeigen die Untersuchungen zu den niedersächsischen und sächsischen Regionen. Der zweite Hauptteil vermittelt einen Überblick über "Strategien der Bestandsentwicklung in Städten und Regionen" wie Leipzig, Münster, Schwedt sowie Bilbao und Newcastle.

Einführung und Überblick über die Beiträge (pdf 57 kB)

www.ioer.de

Ansprechpartnerin

Sieglinde Sauer
Tel. 0351 46 79 205
S.Sauer[im]ioer.de

Weberplatz 1
01217 Dresden

 

Bibliogr. Angaben

IÖR-Schriften Band 41
Dresden 2003
ISBN 3-933053-21-8
Preis: 16,00 EUR