IÖR Schriften

Nr. 40

Bewertung und Entwicklung der Landschaft. Ergebnisse der Jahrestagung IALE-Deutschland 2002 in Dresden

Olaf Bastian, Karsten Grunewald, Jochen Schanze, Ralf-Uwe Syrbe, Ulrich Walz (Hrsg.)

"Bewertung und Entwicklung der Landschaft" lautete das Rahmenthema der Jahrestagung 2002 der "International Association for Landscape Ecology ? Region Deutschland". Der Tagungsband mit den erweiterten Vorträgen gibt einen aktuellen Überblick über die Beiträge landschaftsökologischer Forschung zu einer dauerhaft umweltgerechten Entwicklung. Im Vordergrund stehen Landschaftsbelastungen, deren Bewertung sowie Landschaftsentwicklung und Monitoring. Als gesellschaftlich brisante Problemfelder werden stoffliche Belastungen von Böden und Gewässern, der Rückgang der Biodiversität in den Agrarlandschaften sowie der Verlust an historischen Kulturlandschaften behandelt. Die Perspektive reicht dabei von der grundlagenorientierten Forschung bis zu den praxisnahen Fragen von Naturschutz und Umweltplanung.

Unter dem Schwerpunkt "Landnutzung und Landschaftsbelastung" geht es zunächst um die Potenziale von Satelliten- und Luftbilddaten für die landschaftsökologische Forschung. Mehrere Beiträge gehen danach auf stoffhaushaltliche Prozesse wie Bodenerosion, Stickstoff- und Huminstofftransport und Regulationspotenziale ein. Schließlich werden Ansätze zur Untersuchung der landschaftsästhetischen Folgen von Nutzungen vorgestellt.

Der Schwerpunkt "Bewertung, Tragfähigkeit und Leitbilder" umfasst methodische Beiträge zur Naturraumkartierung und zur multikriteriellen Landschaftsoptimierung. Die Erörterung der Tragfähigkeit von Landschaften erfolgt im Zusammenhang mit der Ableitung von Agrarumweltmaßnahmen. Einen breiten Raum nehmen Theorien und Methoden für die Aufstellung von Leitbildern und Entwicklungsszenarien für unterschiedliche Landschaftstypen ein.

Der Schwerpunkt "Landschaftsentwicklung und Monitoring" thematisiert einerseits den historischen Landschaftswandel in verschiedenen Gebieten Europas. Andererseits werden Methoden, Modelle und Indikatoren des Landschaftsmonitorings dargestellt. Besondere Beachtung finden dabei die Signifikanz von Indikatoren sowie Datenlage, Effektivität und Repräsentanz für deren Anwendung in Monitoringprogrammen. Mit dem Thema Erfolgskontrolle wird außerdem der Bezug zur Umweltplanung hergestellt.

www.ioer.de

Ansprechpartnerin

Sieglinde Sauer
Tel. 0351 46 79 205
S.Sauer[im]ioer.de

Weberplatz 1
01217 Dresden

 

Bibiliogr. Angaben

IÖR-Schriften Band 40
Dresden 2003
ISBN 3-933053-20-X
Preis: 12,00 EUR