www.ioer.de
 Home | Inhalt | Links | Impressum | Datenschutz |  Suche 

Forschungsbereich:
Wandel und Management von Landschaften

Mehrwert Natur Osterzgebirge

Ökosystemdienstleistungen erkennen, bewerten und kommunizieren

Zur Abschlusskonferenz am 28. November 2014 stellten die Wissenschaftler/-innen die wichtigsten Ergebnisse und Ihre Anwendungen vor. Es wurden konkrete Beispiele für die Leistungen der wichtigsten Ökosysteme gezeigt: von Mooren, Bergwiesen, Steinrücken, Bächen und naturnahen Wäldern des Untersuchungsgebietes bei Altenberg beiderseits der deutsch-tschechischen Grenze.

Die Projektziele des Projektes umfassten drei Schwerpunkte:

  • Erfassung und Bewertung ausgewählter Ökosystemdienstleistungen im Ost-Erzgebirge
  • Ökonomische und institutionelle Bewertung umweltpolitischer Steuerungsinstrumente sowie des Managements von Ökosystemen
  • Zielgruppenorientierte Aufbereitung der Ergebnisse, Öffentlichkeitsarbeit/Umweltbildung – unter Einbeziehung neuer Medien

Neben der Veröffentlichung in einer Broschüre in deutscher und tschechischer Sprache wurden auch neue Wege der Umweltbildung genutzt, wie die Informationsbereitstellung auf mobilen Geräten (Smartphones). In diesem Rahmen sind drei virtuelle Lehrpfade, die sogenannten Wissenswege "Mehrwert Natur Osterzgebirge", und ein GPS-Geländespiel entstanden.

Downloads

Um die vorhandenen Downloads für die Präsentationen der Abschlusskonferenz einsehen zu können, rufen Sie bitte die nötigen Zugangsdaten über folgende E-Mail-Adresse ab: admin[im]ioer.info

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich für den Download-Bereich anzumelden:
Login

www.ioer.de
logo ESOM

Laufzeit

07/2012-12/2014

Ansprechpartner IÖR

Dr. Ralf-Uwe Syrbe
(Projektleiter)
Tel. +49(0)351 4679 219
R.Syrbe[im]ioer.de

Ansprechpartner UJEP

Dr. Jan Slavik
Tel. +420 724 939 781
jan.slavik[im]ujep.cz

Förderung

Logo ziel 3

Untersuchungsgebiet

© Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.