Sie befinden sich hier: Presse/
12.10.2020

Wissenschaftler des IÖR an Universität Kassel berufen

Dr. Markus Leibenath übernimmt Professur "Landschaftsplanung und Kommunikation"


Foto von Markus Leibenath

(Foto: R. Vigh/IÖR-Media)

Dr. Markus Leibenath war seit 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IÖR. Im Forschungsbereich "Wandel und Management von Landschaften" beschäftigte er sich insbesondere mit Planungs- und Entscheidungsprozessen sowie mit gesellschaftlichen Aushandlungsprozessen, in denen es um Landschaften, biologische Vielfalt oder Raumentwicklung geht. Zuletzt leitete er am IÖR die durch die DFG geförderten Forschungsprojekte "Wie Planer(innen) gemacht werden: Subjektivierungen von Planer(inne)n im Kontext von Regionalplanung und Windenergie in Deutschland" sowie "Regieren mit 'Ökosystemleistungen': Veränderungen von Problematisierungen und Rationalitäten des Regierens in der deutschen Naturschutz- und Landschaftspflegepolitik". Jetzt wurde Markus Leibenath aufgrund seiner herausragenden Qualifikation an die Universität Kassel berufen, um dort zum 1.10.2020 die Professur "Landschaftsplanung und Kommunikation" anzutreten.