Sie befinden sich hier: Presse/
03.09.2020

"Zurück oder Zukunft? Wie wir in Dresden leben wollen" - Videomitschnitte der diesjährigen Termine online

Im September 2020 ging die Veranstaltungsreihe "Zurück oder Zukunft? Wie wir in Dresden leben wollen" in vierter Auflage der Frage nach, wie die Stadt im Jahr 2030 und danach aussehen könnte. Videomitschnitte von allen vier Terminen machen die Ausgabe 2020 nun nacherlebbar.


gezeichnetes gelbes Ortseingangsschild mit der Aufschrift Zukunftsstadt Dresden

(Grafik: Grit Koalick)

Dresden wird sich verändern. Aber wie? Was sehen wir, wenn wir über das Jahr 2030 hinausblicken? Wie könnten mögliche Zukunftsszenarien gestaltet werden? Die Ausgabe 2020 der Reihe „Zurück oder Zukunft? Wie wir in Dresden leben wollen“ nahm eine nachhaltige Versorgung der Zukunftsstadt ebenso in den Blick wie Erfordernisse eines Städtebaus für morgen. Außerdem ging es um die Frage, welche Rolle Wissenschaft und Kultur für eine zukunftsfähige, nachhaltige Entwicklung der Stadt spielen. Die Diskussionsreihe brachte in vierter Auflage Zukunftsdenker*innen aus anderen Städten mit Menschen ins Gespräch, die Dresden aktiv mitgestalten: Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung diskutieren mit dem Publikum über das Dresden von übermorgen.

Die Reihe ist eine Kooperation des Deutschen Hygiene-Museums Dresden, der Landeshauptstadt Dresden (Projektteam Zukunftsstadt, Klimaschutzstab sowie Amt für Kultur und Denkmalschutz), der Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen und des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung (IÖR). Sie ist Teil des Projektes "Zukunftsstadt Dresden 2030+", das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

Veranstaltung verpasst? - Auf dem Youtube-Kanal des Deutschen Hygiene-Museums Dresden stehen Mitschnitte der Termine zur Verfügung
9. September 2020: Wie ernährt sich die Stadt regional? 
16. September 2020: Wie prägt Kultur die Stadt der Zukunft?
23. September 2020: Wie wirkt Wissen (nicht) in der Zukunftsstadt?
30. September 2020: Wie bauen wir die Stadt von morgen?

Mehr erfahren zum Projekt Zukunftsstadt?
Lesen Sie im Online-Magazin "leibniz" einen aktuellen Beitrag zum Projekt:
Neustadt - In Dresden erprobt ein Projekt, wie urbanes Leben nachhaltig gestaltet werden kann


Kontakt im IÖR
Dr. Markus Egermann, E-Mail: M.Egermann[im]ioer.de
Dr. Franziska Ehnert, E-Mail: F.Ehnert[im]ioer.de