www.ioer.de
 Home | Inhalt | Links | Impressum | Datenschutz |  Suche 

Sie befinden sich hier:  Presse

Pressemitteilungen

Studienergebnisse liegen vor: Wohnen in Görlitz - attraktive Alternative zum Großstadtstress

Farbenfrohe Häuserfronten in der Görlitzer Altstadt

Von September 2015 bis Oktober 2016 haben mehr als 200 Interessierte eine Woche mietfrei in der Görlitzer Altstadt gewohnt. Das Projekt "Probewohnen Görlitz-Altstadt" wurde federführend von der städtischen...[mehr]



Einladung zum Pressegespräch "Probewohnen Görlitz-Altstadt"

Farbenfrohe Häuserfronten in der Görlitzer Altstadt

Präsentation der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitstudie durch die Projektpartner am 02.02.2017, 11 Uhr im Interdisziplinären Zentrum für ökologischen und revitalisierenden Stadtumbau (IZS) in Görlitz[mehr]



Neue Veranstaltungsreihe in Görlitz: Europastadt-Gespräche

Historisches Haus mit gelber Fassade und Baum davor, Außenansicht des IZS in Görlitz (Foto: R. Vigh/IÖR)

Eine neue Veranstaltungsreihe bietet Gelegenheit, über Fragen der Stadtentwicklung und des Stadtumbaus in Görlitz, der polnischen Schwesterstadt Zgorzelec und darüber hinaus zu debattieren. Die...[mehr]



Präsident der Leibniz-Gemeinschaft besucht IÖR

beide Männer stehen nebeneinander vor blauem Hintergrund

Professor Matthias Kleiner, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft, hat am 12. Dezember das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) besucht. Er zeigte sich beeindruckt von den wissenschaftlichen...[mehr]



Neue Kooperation mit Universität in Kolumbien

Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) und die Universidad Industrial de Santander (UIS) in Bucaramanga/Kolumbien erforschen künftig gemeinsam Fragen der urbanen und ländlichen Entwicklung....[mehr]



Dresden Nexus Conference 2017: Ressourcenmanagement-Strategien für die Umsetzung der UN-Ziele nachhaltiger Entwicklung

Die Universität der Vereinten Nationen (UNU-FLORES), die Technische Universität Dresden und das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung Dresden (IÖR) veranstalten vom 17. bis 19. Mai 2017 die zweite...[mehr]



Risiken erkennen, Schäden vermeiden:
Workshop zum Umgang mit hohem Grundwasser

Sandsäcke vor einer Hauswand, aus dem Kellerfenster schaut ein Schlauch, aus dem Wasser auf die Straße gepumpt wird

Die Gefahren durch Grundhochwasser wurden vom 7. bis 9. November im praxisorientierten Workshop "Umgang mit hohen Grundwasserständen: Planen, Bauen, Vorsorgen" thematisiert. Das Institut für...[mehr]



Dresdner Rathaus empfängt "Geschichten des Wandels"

Logo in grau mit einer stilisierten Welle und dem Schriftzug "stories of change"

Zum zweiten Mal hatten das IÖR mit seinem Projekt ARTS, der Verein Sukuma arts, das Netzwerk "Dresden im Wandel" und das Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen im Frühjar 2016 zum Videowettbewerb "Stories of...[mehr]



IÖR beim Tag der Vereinten Nationen in Dresden – Podiumsdiskussion und Erlebnismesse

Zwei Männer sitzen an einem Tisch mit Mikrofonen auf einer Bühne.

Zum dritten Mal wird im Oktober der Tag der Vereinten Nationen in Dresden gefeiert. Als Partner des Dresdner Institutes UNU-FLORES der Universität der Vereinten Nationen beteiligt sich das IÖR an den...[mehr]



IÖR bei Weltsiedlungsgipfel und Habitat III-Folgekonferenz

Logo Habitat III-Konferenz schwarz-weiß

Vom 17. bis 20. Oktober drehte sich in Quito/Ecuador beim 3. Weltsiedlungsgipfel der Vereinten Nationen (Habitat III) alles um die Frage, wie Städte künftig nachhaltig und gerecht gestaltet werden können....[mehr]



Treffer 1 bis 7 von 28
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 Nächste > Letzte >>

www.ioer.de

Ansprechpartnerin

Dipl.-Journalistin
Heike Hensel

Tel. +49 (0)351 46 79 241
h.hensel[im]ioer.de


Downloads

IÖR-Logo (50 kB)

IÖR-Flyer (deutsch) (PDF 403 kB)

IÖR-Flyer (englisch) (PDF 434 kB)
Flyer 5R-Netzwerk (PDF 2,84 MB)

© Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.