www.ioer.de
www.ioer.de
 Home | Inhalt | Links | Impressum | Datenschutz |  Suche 

Sie befinden sich hier: IÖR im Überblick/Satzung

Satzung

§ 1
Name, Sitz, Aufgaben, Geschäftsjahr

(1) Das Institut führt den Namen "Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V." und hat seinen Sitz in Dresden. Es wird beim zuständigen Vereinsgericht in das Vereinsregister eingetragen. Das Institut ist Mitglied der Leibniz Gemeinschaft.

(2) Zweck des Instituts ist die Ausübung wissenschaftlicher Forschung von überregionaler Bedeutung. Das Institut hat die Aufgabe, in interdisziplinärer Arbeitsweise Grundfragen einer ökologisch ausgerichteten Raumwissenschaft im nationalen, europäischen und internationalen Zusammenhang zu erforschen. Dabei werden Anforderungen einer am Leitbild der Nachhaltigkeit orientierten Regional-, Stadt- und Landschaftsentwicklung sowie Entwicklung des Bauens und des Wohnens übergreifend untersucht. Im Mittelpunkt stehen Ausgangsbedingungen und Entwicklungsperspektiven sowie Strategien, Methoden und Instrumente einer ökologischen Raumentwicklung. Dies schließt die Erarbeitung von Grundlagen für planerisch-politisches Handeln mit ein.

(3) Das Institut arbeitet multidisziplinär mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen, insbesondere mit Universitäten und Fachhochschulen, zusammen. Es beteiligt sich aktiv an der Förderung bzw. Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

(4) Das Geschäftsjahr des Instituts deckt sich mit dem Haushaltsjahr des Freistaates Sachsen.

§ 2
Gemeinnützigkeit, Zweck

(1) Mit den in § 1 Absatz (2) und (3) genannten Aufgabenstellungen verfolgt das Institut ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung (AO). Die Abzugsfähigkeit von Spenden und Beiträgen, die dem Institut zugewendet werden, richtet sich nach den jeweils geltenden steuerrechtlichen Vorschriften.

(2) Das Institut ist selbstlos tätig. Es verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

(3) Da das Institut keine wirtschaftliche Tätigkeit ausübt, gilt es als "Idealverein" im Sinne des § 21 BGB. Die Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden.


...

Die vollständige Satzung des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung e. V. als Download (pdf 119 kB).


© Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.