Sie befinden sich hier: IÖR im Überblick/Beschäftigte/Olfert
© R.Vigh, IÖR-Media
Foto: Alfred Olfert, © R. Vigh, IÖR-Media

Alfred Olfert

Dipl.-Geograph

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel. 0351 4679 239
A.Olfert[im]ioer.de

Fachliches Spektrum

Nachhaltigkeit gekoppelter Infrastruktursysteme, Anpassung an die Folgen des Klimawandels, Hochwasserrisikomanagement, Eigenvorsorge

Wissenschaftliches Projektmanagement, Wissenschaftsmanagement
(Lehrgang für Wissenschaftsmanager des Zentrums für Wissenschaftsmanagement in Speyer, 2013)

Berufliche Entwicklung

Seit 2003
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im IÖR

2002/2003
Forschungskoordinator am Präsidium der Sächsische Landesanstalt für Landwirtschaft

2001/2002
Freier Mitarbeiter / Projektkoordinator für die Deutsche Umwelthilfe

2001
Abschluss als Diplom-Geograph, Technische Universität Dresden
Nebenfächer Forstökologie, Bodenschutz und Bodensanierung, Landschaftsplanung

Aktuelle Projekte

TRAFIS - Transformation hin zu klimaresilienten und ressourcenschonenden Infrastrukturen – Das Beispiel gekoppelter Infrastrukturen. Systematisierung und Nachhaltigkeitsbewertung gekoppelter Infrastrukturen. Koordination des Verbund-Vorhabens.

Abgeschlossene Projekte

Freistaat Sachsen: Vulnerabilitätsstudie Sachsen: Ermittlung und Priorisierung integrativer Risiken und Chancen des Klimawandels in Sachsen unter Berücksichtigung klimarelevanter Sensitivitäten, vorhandener Anpassungskapazitäten und bestehender Landschaftsfunktionen" (Vvus)

BMBF, KLIMZUG Modellvorhaben: Entwicklung und Erprobung eins integrierten regionalen Klimaanpassungsprogramms für die Modellregion Dresden (REGKLAM). Wissenschaftliche Projektkoordination.

EU, FP 6: Integrated Flood Risk Analysis and Management Methodologies (FLOODsite), Executive project coordination Task 12

EU, FP 5: Urban River Basin Enhancement Methods (URBEM)

EU, ESPON: The spatial effects and management of natural and technological hazards in general and in relation to climate change (ESPON HAZARDS)