Sie befinden sich hier: IÖR im Überblick/Beschäftigte/Meinel
Quelle: privat
Foto Dr.-Ing. Gotthard Meinel

Dr.-Ing. Gotthard Meinel

Dipl.-Informatiker

Leiter des Forschungsbereichs Monitoring der Siedlungs- und Freiraumentwicklung
Tel. +49 (0)351 4679 254
G.Meinel[im]ioer.de

Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Dresden (Lehrgebiet Geoinformatik) und dem Ost-West-Bildungswerk (BOW)

Fachliches Spektrum

Forschungs- und Lehrgebiet ist die Geoinformatik einschließlich fernerkundlicher Bildverarbeitungsmethoden. Im Vordergrund stehen die automatisierte Auswertungen großer Geodatenbestände. Besonderes Interesse gilt Methoden des Monitorings von Flächennutzungsentwicklungen einschließlich deren Automatisierung. Dazu gehört auch die Entwicklung von Indikatoren, einschließlich Visualisierungstechnologien. Weiterhin steht die Entwicklung von Methoden zur automatisierten Auswertung fernerkundlicher Bilddaten durch Bildsegmentierung und -klassifikation im Mittelpunkt der Arbeiten.

Ausbildung und berufliche Entwicklung

Seit 2009

Forschungsbereichsleiter Monitoring der Siedlungs- und Freiraumentwicklung

2008-2009

Leiter des Forschungsschwerpunkts Monitoring der Siedlungs- und Freiraumentwicklung

2007-2008

 Abteilungsleiter Zentrale Aufgaben und Geoinformation

Seit 1992

 Projektleiter des Bereichs Informatik-GIS-Fernerkundung am IÖR

1987

 Promotion mit einem Thema zur medizinische Bildverarbeitung

1987

Postgraduale Studium der Biomathematik und Abschluss als Fachmathematiker

1981-1992

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Medizinischen Akademie Dresden

1981

Abschluss des Studiums der Informationstechnik an der Technischen Universität Dresden

Auswahl aktueller Projekte und Aktivitäten

DFG-Projekt "Quantitative Siedlungsstrukturanalyse – Erhebung, Beschreibung, Bewertung, Visualisierung – Methodische Beiträge für das Verständnis von Siedlungsstrukturen" (P321)

IÖR-Projekt "Aufbau und Betrieb des Monitors der Siedlungs- und Freiraumentwicklung" (P260)

NRW "Entwicklung des Gebäudebestandes im RB Düsseldorf" (P317)

BMBF-Projekt "REFINA - Designoptionen und Implementation von Raumordnungsinstrumenten zur Flächenverbrauchsreduktion" (DoRiF) (P192)

EU-FP6 "Data mining and scientific review of SENSOR data base" (P237)

EU-FP6 "PREVIEW – Short Ranje Plain Flood Laboratory" (P177)

IÖR-Projekt "Langzeituntersuchung von Flächennutzungsentwicklungen und ihrer Auswirkungen auf das Schutzgut Boden und die Landschaftsstruktur" (P116)

BMVBS-Projekt "Automatische Ableitung von stadtstrukturellen Grundlagendaten und Integration in einem Geographischen Informationssystem" (P178)

Mitgliedschaften

DGPF - Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation

Lehrveranstaltungen

Vorlesung "GIS in Wissenschaft und Praxis (Geoinformatik II)", Pflichtvorlesung für Geographen, Technische Universität Dresden

Geofernerkundung im Rahmen der postgradualen akademischen Ausbildung "Fachkraft für Geoinformationssysteme" (Ost-West-Bildungswerk Dresden)

Vorlesung im UNEP/UNESCO/BMU-International Postgraduate Course on Envorinmental Management for Developing Countries, Technische Universität Dresden