Quelle: privat
Foto von Dr. Robert Knippschild, Quelle: privat

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Robert Knippschild

Leiter des IZS am IÖR
Universitätsprofessor am IHI Zittau

Tel. für Dresden: 0351 4679 216
Tel. für Görlitz: 03581 7924791
R.Knippschild[im]ioer.de

Fachliches Spektrum

  • Strategien und Instrumente für eine nachhaltige Stadtentwicklung
  • Grenzstädte
  • Lebensqualität in Städten und Regionen
  • Interkommunale und grenzüberschreitende Kooperation, Urban und Regional Governance

Berufliche Entwicklung

Seit
Juli 2016

Leiter des Interdisziplinären Zentrums für ökologischen und revitalisierenden Stadtumbau am IÖR und Universitätsprofessor am Internationalen Hochschulinstitut (IHI) Zittau, Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung der TU Dresden

2015–2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im IÖR, Forschungsbereich Strategische Fragen und Perspektiven

2010–2014

Vertretungsprofessor für Raumordnung an der Technischen Universität Dresden, Fakultät Umweltwissenschaften

2009–2012

Gastprofessor und Vertretungsprofessor für Regionalplanung an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung

2007–2015

Freiberuflicher Berater für Europäische Stadt- und Regionalentwicklung

2001–2010

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im IÖR

2008–2009

Lehrbeauftragter der Technischen Universität Dresden, Fakultät Forst-, Geo- und Hydrowissenschaften

2007–2008

Lehrbeauftragter der Hochschule Zittau/Görlitz, Fachbereich Bauwesen

 

Ausbildung

2008

Technische Universität Dortmund, Dr.-Ing. Raumplanung, Dissertationsthema: Grenzüberschreitende Kooperation: Gestaltung und Management von Kooperationsprozessen in der Raumentwicklung im deutsch-polnisch-tschechischen Grenzraum, Betreuer Prof. Dr. Klaus R. Kunzmann, Prof. Dr. Bernhard Müller

1994-2001

Technische Universität Dortmund, Dipl.-Ing. Raumplanung
John-Moores University Liverpool
University of Warsaw

Mitgliedschaften und Gutachtertätigkeiten

  • Externer Gutachter für die DFG
  • Externer Gutachter für die Europäische Kommission (HORIZON 2020)
  • Externer Gutachter für die Robert Bosch Stiftung (Fördergebiet Wissenschaft)
  • Externer Gutachter für die Slowenische Forschungsagentur (Slovenian Research Agency - ARRS)
  • Gutachtertätigkeit für verschiedene Fachzeitschriften (u.a. DISP, European Planning Studies, Regional Studies, Raumforschung und Raumordnung, Journal of Borderland Studies)
  • Mitglied der Graduierten-Akademie der Technischen Universität Dresden
  • Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL)

Lehre

Modul Ökologischer und revitalisierender Stadtumbau (Master Raumentwicklung und Naturressourcen, UWMRN 2.6)

Artikel in referierten Zeitschriften und Sammelbänden 2011 – 2015

  • Pyschny, Andreas / Wilde, Erik / Knippschild, Robert (2012): Auf dem Weg zur Stadtregion? Einordnung des Fallbeispiels der interkommunalen Gewerbeflächenentwicklung in der Region Halle/Leipzig in die Debatte um Regional Governance. In: Raumforschung und Raumordnung 6/2012. Seiten 531-544.
  • Knippschild, Robert / Wiechmann, Thorsten (2012): Supraregional Partnerships in Large Cross-Border Areas – Towards a new category of space in Europe? In: Planning Practice and Research, Vol. 27, No. 3. Seiten 297-314.
  • Knippschild, Robert (2011): With 'Regional Territorial Agendas' towards territorial cohesion? The emergence of supra-regional coalitions in Europe and their future role in Cohesion Policy. In: Studies in Agricultural Economics, volume 113, number 2. Seiten 133-137.
  • Knippschild, Robert (2011): Cross-border Spatial Planning: Understanding, Designing and Managing Cooperation Processes in the German-Polish-Czech Borderland. In: European Planning Studies 19(04). Seiten 629-645.