www.ioer.de
www.ioer.de

Sie befinden sich hier: IÖR im Überblick/Beschäftigte/Hutter
Quelle: privat
Foto Dr. Gérard Hutter


Hutter, Gérard; Dr. rer. nat., Dipl.-Volkswirt

 

Tel. 0351 46 79 283
G.Hutter[im]ioer.de

Fachliche Schwerpunkte

  • Strategische Planung für Städte und Regionen
  • Hochwasserrisikomanagement, insbesondere Lernen aus seltenen Ereignissen und Krisen
  • Strategien zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels in Städten und Regionen
  • Netzwerke in Städten und Regionen, insbesondere "Network Governance"

Berufliche Entwicklung

  • Oktober 2013 bis September 2014: Vertretungsprofessor im Fachgebiet "Volkswirtschaftslehre, insbesondere Raumwirtschaftspolitik" der Fakultät "Raumplanung" der TU Dortmund
  • Seit März 2013: Mitglied im ARL-Arbeitskreis "Planungstheorien – Stand und Perspektiven"
  • Seit Januar 2013: Mitwirkung im Leibniz-Forschungsverbund "Krisen einer globalisierten Welt"
  • Oktober 2008 bis Dezember 2013: Teilprojektleiter und stellvertretender Modulleiter im BMBF-geförderten Großprojekt REGKLAM in der Modellregion Dresden
  • Januar 2007 bis Januar 2010: Koordinator der Dresden Leibniz Graduate School (DLGS) von IÖR, TU Dresden und ARL, Hannover
  • Juli 2008: Promotion an der TU Dresden
  • März 2004 bis Februar 2009: Teilprojektleiter im EU-FP6-Projekt FLOODsite
  • Seit Januar 2001: Projektleiter im IÖR
  • Seit Dezember 1996: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im IÖR
  • Oktober 1995: Abschluss des Studiums an der Universität Duisburg als Diplom-Volkswirt

© Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.