Sie befinden sich hier: IÖR im Überblick/Beschäftigte/Heer

Dr. Sebastian Heer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel.: 03581 7924795
S.Heer[im]ioer.de

Arbeitsfelder

  • institutionelle und gesellschaftliche Transformationsprozesse | institutionelle Struktur-, Funktions- und Entwicklungsanalysen
  • Aufschlüsselung politischer Entscheidungsprozesse und deren Strukturkontexte| Parlamentarismusforschung | Politikfeldanalyse
  • Konstruktionsprozesse sozialer Wirklichkeit | diskursanalytische Untersuchung ordnungskonstruktiver Prozesse
  • Methoden empirischer Sozialforschung (Interviews, teilnehmende Beobachtungen, Befragungsdesigns)

Berufliche Entwicklung

seit 2018

Seniorwissenschaftler am Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung Dresden (IÖR) im Projekt "Wissenschaftliche Unterstützung und Begleitung der Transformation in der Lausitz"

2014-2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Forschungs- und Kooperationsprojekten in den Themengebieten Parlamentarismusforschung, Governance, politische Bildung und Bürgerbeteiligung

2009-2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 804 "Transzendenz und Gemeinsinn" an der Technischen Universität Dresden; Projekt zu Mechanismen gesellschaftlicher Ordnungskonstruktion

2007-2009

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 537 "Institutionalität und Geschichtlichkeit"/Institut für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Dresden; Projekt zu Transformationsprozessen in politischen Repräsentationsinstitutionen

Ausbildung

2012

Promotion ("summa cum laude") an der Technischen Universität Dresden mit einer Analyse der Herausbildungs-und Funktionsmuster parlamentarischer Steuerungsstrukturen in Deutschland; unterstützt durch ein Stipendium der Sächsischen Begabtenförderung

2003-2004

Studium der Politikwissenschaft und Psychologie an der University of Auckland (Neuseeland); Abschluss mit "Certificate of Proficiency Specialisation"

1999-2006

Studium der Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft sowie Neueren Geschichte an der Technischen Universität Dresden

Publikationen vor der Zeit im IÖR

Publikationsliste bis 2015