Das akademische Jahr für Promovierende im IÖR

Das IÖR und die Dresden Leibniz Graduate School (DLGS) bieten - oft in Kooperation mit der Graduiertenakademie der TU Dresden - viele wichtige akademische Veranstaltungen für Doktorandinnen und Doktoranden an. Die Hauptveranstaltungen des akademischen Jahres sowie weitere wichtige Veranstaltungen sehen Sie hier im Überblick. Bei einigen Veranstaltungen ist die Teilnahme verpflichtend, dies hängt davon ab, ob es sich um eine Vollzeit-, Teilzeit- oder eine externe Promotion handelt. Weitere Informationen finden sich in der "Betriebsvereinbarung zur Förderung und Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses am Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR)" und dem gemeinsamen akademischen Programm für Promovierende der DLGS und des IÖR.

Wichtige Veranstaltungen

Januar

Seminar, organisiert von den Postdocs des IÖR

März

Einführungsveranstaltungen für den neuen DLGS-Jahrgang und Orientierungsseminar für alle neuen Promovierenden

April

Seminar, organisiert von den Postdocs des IÖR

Mai

Doktorandentag

Juli

Seminar, organisiert von den Postdocs des IÖR

September

DLGS Autumn School, offen für alle Promovierenden

Oktober

Seminar, organisiert von den Postdocs des IÖR

Weitere wichtige akademische Veranstaltungen

Zwei individuelle Begleitgremien je Doktorand/in im Jahr

Seminare und Workshops der Graduiertenakademie der TU Dresden/DLGS von April bis Juli und von Oktober bis Februar

5R-Doktorandentag und Doktorandenforum der Leibniz-Gemeinschaft

Dresdner Planerforum

Von den Doktorandinnen/Doktoranden organisierte gemeinsame Aktivitäten sowie die Wahl des Sprechers/der Sprecherin