www.ioer.de
 Home | Inhalt | Links | Impressum | Datenschutz |  Suche 

Sie befinden sich hier: Aktuelles/Veranstaltungen

Veranstaltungen

5. Juli 2017
Dresdner Planerforum

Thema: Auf dem Weg zur Smart City. Strategien, Projekte, Monitoring.
Referent: Hans-Martin Neumann vom AIT Austrian Institute of Technology GmbH, Wien
Zeit: 17.00-19.00 Uhr
Ort: IÖR, Veranstaltungssaal
Einladung und Programm


24. August 2017
Diskussionsreihe "Zurück oder Zukunft. Wie wir in Dresden leben wollen"
Thema: Wie werden wir reden?

Gäste: Dirk Hilbert, Oberbürgermeister Dresden; Lamya Kaddor, islamische Religionspädagogin
Zeit: 19 Uhr
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Veranstaltungsreihe im Rahmen des BMBF-Projektes "Zukunftsstadt 2030"
Eine Kooperation der Landeshauptstadt Dresden, des Deutschen Hygiene-Museums, der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung

Eintritt frei
Weitere Informationen

30. August 2017
Diskussionsreihe "Zurück oder Zukunft. Wie wir in Dresden leben wollen"

Thema: Was werden wir wissen, wie werden wir forschen?
Gäste: Prof. em. Dr. Peter Finke, Wissenschaftstheoretiker und Kulturökologe, Universität Bielefeld; Dr. Tino Heim, Soziologe, Technische Universität Dresden; Prof. Dr. Elisabeth Knust, Biologin, Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik, Dresden
Zeit: 19 Uhr
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Veranstaltungsreihe im Rahmen des BMBF-Projektes "Zukunftsstadt 2030"
Eine Kooperation der Landeshauptstadt Dresden, des Deutschen Hygiene-Museums, der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung

Eintritt frei
Weitere Informationen


6. September 2017
Diskussionsreihe "Zurück oder Zukunft. Wie wir in Dresden leben wollen"
Thema: Wie werden wir wirtschaften?

Gäste: apl. Prof. Dr. Niko Paech, Wirtschaftswissenschaftler und Nachhaltigkeitsforscher, Universität Siegen; Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung, Dresden;
Dr. Dirk Freitag-Stechl, Gesellschafter und Geschäftsführer der CUP-Laboratorien, Radeberg
Zeit: 19 Uhr
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Veranstaltungsreihe im Rahmen des BMBF-Projektes "Zukunftsstadt 2030"
Eine Kooperation der Landeshauptstadt Dresden, des Deutschen Hygiene-Museums, der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung

Eintritt frei
Weitere Informationen

13.-15. September 2017
Spa-ce.net - Network Conference 2017

Topic: The Role of Public Sector in Local Economic and Territorial Development in Central, Eastern and South Eastern Europe
Venue: Sofia (Bulgaria)
Further information

13. September 2017
Diskussionsreihe "Zurück oder Zukunft. Wie wir in Dresden leben wollen"
Thema: Wie werden wir wohnen?

Gäste: Dr. Kurt Stürzenbecher, Gemeinderat, Wien; Prof. Peter Kulka, Architekt, Dresden; Dr. Kristin Klaudia Kaufmann, Beigeordnete für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen, Dresden
Zeit: 19 Uhr
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Veranstaltungsreihe im Rahmen des BMBF-Projektes "Zukunftsstadt 2030"
Eine Kooperation der Landeshauptstadt Dresden, des Deutschen Hygiene-Museums, der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung

Eintritt frei
Weitere Informationen

20. September 2017
Fachtagung
Mehr Natur in der Stadt - Neue Ziele, neue Wege?

Förderung urbaner Biodiversität - Eine Herausforderung für die Gestaltung und Pflege öffentlichen Grüns
Ort: Bielefeld
Einladung und weiter Informationen
Weitere Informationen zum Projekt

20. September 2017
Diskussionsreihe "Zurück oder Zukunft. Wie wir in Dresden leben wollen"
Thema: Wird Kultur uns verändern?

Gäste: Jürgen Fischer-Pass, Mitinitiator der Ruhr.2010 GmbH, heute im Regionalverband Ruhr Leiter des Ressorts Kultur und Sport; Miriam Tscholl, Leiterin der Bürgerbühne Staatsschauspiel Dresden; Stephan Hoffmann, Leiter Kulturhauptstadtbüro Dresden
Zeit: 19 Uhr
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Veranstaltungsreihe im Rahmen des BMBF-Projektes "Zukunftsstadt 2030"
Eine Kooperation der Landeshauptstadt Dresden, des Deutschen Hygiene-Museums, der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung

Eintritt frei
Weitere Informationen

21-22 September 2017
Third conference of the RSA Research Network
Smart City-Regional Governance for Sustainability - Spatial Smartness

Venue: University of Gdansk/Poland
Organisers: RSA Research Network, University of Gdansk/Poland
Further information: http://rsan-smartgov-events.ioer.info/

22.-23. September 2017
Denksalon 2017
Stadtumbau im Spannungsfeld zwischen Revitalisierung und Denkmalschutz

Ort: Schlesischen Museum zu Görlitz in der Europastadt Görlitz/Zgorzelec
Weitere Informationen: https://izs-goerlitz.ioer.de

27. September 2017
Diskussionsreihe "Zurück oder Zukunft. Wie wir in Dresden leben wollen"
Thema: Wie werden wir unterwegs sein?

Gäste: Dr. Weert Canzler, Sprecher des Leibniz-Forschungsverbundes Energiewende, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH, Berlin; Martin Randelhoff, Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, Dortmund; Raoul Schmidt-Lamontain, Beigeordneter für Bau & Verkehr, Dresden
Zeit: 19 Uhr
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Veranstaltungsreihe im Rahmen des BMBF-Projektes "Zukunftsstadt 2030"
Eine Kooperation der Landeshauptstadt Dresden, des Deutschen Hygiene-Museums, der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung

Eintritt frei
Weitere Informationen

29. September 2017
Vortrag "Brachflächen in der Stadt – Ärgernis oder ökologisch wertvolle Paradiese?"

Referentin: Dr. Juliane Mathey, IÖR
Zeit: 19 Uhr
Ort: Zentrum für Baukultur, Schloßstraße 2, Dresden


1- 3 November 2017
ILUS  - International Land Use Symposium 2017
Spatial data modelling and visualisation to enlighten sustainable policy making

Venue: Steigenberger Hotel de Sachse, Neumarkt 9, 01067 Dresden
Further information: http://ilus2017.ioer.info

11.-13. November 2017
Single Family Homes under Pressure? – Final Scientific Conference (Homes-uP project)

Venue: IOER, Weberplatz 1, 01217 Dresden, Germany
Further project information

29. November 2017
Homes-uP-Transferkonferenz für Akteure der Praxis
"Die Zukunftsfähigkeit der Einfamilienhausbestände - Problemlagen, Handlungsansätze, Szenarien 2050" 

Ort: Haus am Dom (Bildungs- und Kulturzentrum) Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main
Weitere Informationen zur Veranstaltung
Weitere Informationen zum Projekt


www.ioer.de

Kontakt

Katrin Vogel
Tel. +49 (0)351 46 79 287
k.vogel[im]ioer.de

Planerforum

Im Dresdner Planerforum widmet sich das IÖR regelmäßig aktuellen Themen der Raum- und Umweltplanung mit Referenten aus Hochschulen, Verwaltungen und weiteren öffentlichen oder privaten Einrichtungen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Informationen zum nächsten Termin
Sie möchten per E-Mail über kommende Termine informiert werden? Dann schreiben Sie an: K.Vogel[im]ioer.de

© Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.