Kooperation und Vernetzung

Das IÖR beteiligt sich am Verbund DRESDEN-concept und weiteren Netzwerken am Standort Dresden.

  • DRESDEN-concept ist ein Verbund der TUD mit starken Partnern aus Wissenschaft und Kultur mit dem Ziel, die Exzellenz der Dresdener Forschung sichtbar zu machen. Ganz konkret zielt die Zusammenarbeit im DRESDEN-concept auf folgendes ab: Die Partner erschließen und nutzen Synergien in den Bereichen Forschung, Ausbildung, Infrastruktur und Verwaltung. Das IÖR ist als Partner im Scientific Area Committee "Kultur und gesellschaftlicher Wandel" (SAC 4) sowie im Scientific Area Network (SAN) "Zukunft von Stadt und ländlichem Raum" aktiv.
  • "Dresden – Stadt der Wissenschaften" ist ein Netzwerk aus Stadt, Wissenschaft und Wirtschaft in Dresden. Die Landeshauptstadt Dresden als Initiator dieses Bündnisses hat das Netzwerk 2004 gegründet. Ein Projekt des Netzwerkes ist die "Lange Nacht der Wissenschaften". Seit 2011 öffnet das IÖR in diesem Rahmen einmal im Jahr die Pforten für die interessierte Öffentlichkeit und stellt seine Arbeiten in einem ansprechenden Programm für alle Altersgruppen von Jung bis Alt zusammen.
www.ioer.de
Logo Dresden Concept (Exzellenzinitiative)