www.ioer.de

Umweltrisiken in der Stadt- und Regionalentwicklung

Foto: Elbe_Flooding_2002_Cossebaude

Im Forschungsbereich 'Umweltrisiken in der Stadt- und Regionalentwicklung' befassen wir uns einerseits mit der Analyse und Bewertung von Risiken für die Raumentwicklung durch Naturgefahren, den Klimawandel und anthropogene Umweltbelastungen, andererseits mit physischen Maßnahmen der Risikovorsorge, Werkzeugen zur Entscheidungsunterstützung, planerische Methoden und rechtliche Instrumente sowie Strategien des Risikomanagements und Risiko Governance.

Forschungsthemen

Im Forschungsbereich 'Umweltrisiken in der Stadt- und Regionalentwicklung' (... mehr) werden wir

  • die Vulnerabilität von Gebäuden, Städten und Regionen gegenüber ausgewählten Einwirkungen aus der Umwelt sowie die daraus resultierenden Risiken abschätzen  ... mehr
  • raumbezogene Modelle zur integrierten Simulation von Risiken und der Wirkungen von Vorsorgemaßnahmen konzipieren und erproben  ... mehr
  • Entscheidungsunterstützungswerkzeuge weiterentwickeln, mit denen lokale und regionale Akteure sowie die Bürgerinnen und Bürger Informationen zu Umweltrisiken abfragen, bewerten und nutzen können  ... mehr
  • planerische Methoden und Regelungsvorschläge für rechtliche Instrumente der Risikovorsorge einschließlich rechtsdogmatischer Lösungen erarbeiten ... mehr
  • ein konzeptionelles Prozessmodell für Strategien des Risikomanagements formulieren sowie Strukturen von Risiko Governance untersuchen ... mehr

www.ioer.de

Ansprechpartnerin

Dr. -Ing. habil.
Regine Ortlepp

Tel. + 49 (0)351 4679 246
R.Ortlepp[im]ioer.de


Publikationen

IÖR-Publikationsuche


Projektarchiv

Einen Überblick über abgeschlossene Projekte des IÖR erhalten Sie ... hier.

© Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.