Monitoring der Siedlungs- und Freiraumentwicklung

Quelle: IÖR
3D-Karte Dresden

Der Forschungsbereich 'Monitoring der Siedlungs- und Freiraumentwicklung' erarbeitet Erhebungs-, Monitoring-, Analyse- und Visualisierungsverfahren, um den Zustand und die Veränderungen der Flächennutzung und des Gebäudebestands besser zu beschreiben, zu verstehen und zu projizieren.

Forschungsthemen

  • Automatisierte Informationsgewinnung 
    Hier entwickeln wir Methoden zur automatisierten Extraktion und Analyse des Gebäudebestandes, der Siedlungs- und Freiraumstruktur sowie deren Dynamik. [mehr]
  • Analyse und Visualisierung mittels Spatial Data Science
    Dies umfasst die Anwendung und Weiterentwicklung von Ansätzen zur Entdeckung und Visualisierung von Raummustern und Merkmalszusammenhängen. [mehr]
  • Prognosemethoden
    Hier entwickeln wir Prognosemethoden einschließlich daraus abgeleiteter kleinräumiger Vorausberechnungen der Wohnbauflächenentwicklung. [mehr]
  • Tools und Forschungsdateninfrastrukturen
    Für den Praxistransfer und die forschungsbasierte Beratung erfolgt die Entwicklung und Bereitstellung von Tools und Forschungsdateninfrastrukturen. [mehr]
www.ioer.de

Kontakt

Dr.-Ing. Gotthard Meinel
Tel. +49 (0)351 4679 254
G.Meinel[im]ioer.de



Aktuelles

8.-9. April 2019
11. Dresdner Flächennutzungssymposium (DFNS) [mehr]

6. June 2018
IÖR-Jahrestagung [mehr]

16.-17.Mai 2018 
10. Dresdner Flächennutzungssymposium (DFNS) [mehr]



Projektarchiv

Einen Überblick über abgeschlossene Projekte des IÖR erhalten Sie ... hier.