IÖR begleitet Transformation in der Lausitz

Schaufelrad eines Baggers in sandiger Umgebung

Was kommt nach der Braunkohle? In der Lausitz stellen sich mit der angestrebten Energiewende viele Fragen. Das IÖR unterstützt die Region bei der Suche nach tragfähigen Wegen hin zu nachhaltigen Lebens- und...[mehr]



Forschungsprojekt zum Insektenschwund in Naturschutzgebieten startet

kleines gestreiftes Insekt fliegt auf eine lila Blüte zu

Gemeinsam mit dem NABU und weiteren Partnern startet das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) ein Projekt, das dem Insektenrückgang auf den Grund gehen und die Basis für wirksame...[mehr]



Workshop zur Umweltplanung in osteuropäischen Ländern bestätigt hohe Wirksamkeit deutscher Beratungsprojekte

Durch eine stringente Beratung zur Umweltplanung kann - trotz bestehender politischer Spannungen - ein wirksamer Beitrag zum Schutz von Natur, Landschaft und Ökosystemleistungen in den Staaten Osteuropas...[mehr]



www.ioer.de

Kontakt

Dipl.-Journalistin
Heike Hensel

Tel. +49 (0)351 46 79 241
h.hensel[im]ioer.de


Newsletter

Wissen, was im IÖR passiert