Sie befinden sich hier:  Aktuelles

Natur in der Stadt - was sie leistet und wie wir sie schützen können

Blick auf blühende Obstbäume auf einer Wiese, im Hintergrund ein Haus

Eine gemeinsame Veranstaltung des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung (IÖR) und der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) nimmt am 25. Oktober in Dresden "grüne" Lebensräume in den...[mehr]



Leibniz-Konferenz 2018 zu Zielen nachhaltiger Entwicklung: 5R-Netzwerk nimmt Stadtentwicklung in den Blick

Blick von oben auf die Häuser von La Paz

Die Ziele nachhaltiger Entwicklung der Vereinten Nationen (SDG) stehen bei der diesjährigen Konferenz der Leibniz-Gemeinschaft am 14. September in Berlin im Fokus. Das IÖR und die Akademie für Raumforschung...[mehr]



Demografie und Wohnungsbau:
Weniger Menschen, steigender Ressourcenverbrauch

kleines Einfamilienhaus vor mehrgeschossiger Plattenbau-Haus

Rückgang der Bevölkerung, kleinere Haushalte, davon aber zumindest vorübergehend mehr als heute. - Das Bauen und Wohnen in Deutschland steht in den kommenden Jahren und Jahrzehnten vor großen...[mehr]



Hochwasser und Verkehrswege - wie lässt sich vorsorgen?

Der Frühling 2018 machte es deutlich: Hochwasser und Sturzfluten durch Starkregen schädigen nicht nur Gebäude. Sie verursachen auch enorme Schäden an Straßen, Brücken und anderen Verkehrsinfrastrukturen. Wie...[mehr]



Flächeninanspruchnahme in Deutschland - mit quantitativen Methoden messen, verstehen, beeinflussen

Fläche nachhaltig nutzen - nicht nur in Deutschland herrscht weitgehender Konsens darüber, dass dies das Gebot der Stunde sein muss. Doch wie lässt sich Flächennutzung zufriedenstellend erfassen und...[mehr]



Zeige Seite: 1 bis 5 von 44

<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>
www.ioer.de

Kontakt

Dipl.-Journalistin
Heike Hensel

Tel. +49 (0)351 46 79 241
h.hensel[im]ioer.de


Newsletter

Wissen, was im IÖR passiert