www.ioer.de
www.ioer.de
 Home | Inhalt | Links | Impressum | Datenschutz |  Suche 

7. Dresdner Flächennutzungssymposium

Boden – Flächenmanagement – Analysen und Szenarien

Zum siebten Mal lädt das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung ein, sich zu aktuellen Trends der Flächennutzungsentwicklungen, dem Flächenmonitoring und einem innovativen Flächenmanagement zu informieren und mit ausgewiesenen Experten zu diskutieren. Diesjährige Schwerpunkte sind im Internationalen Jahr des Bodens natürlich der Boden selbst, das Flächenmanagement einschließlich Datenangeboten, kleinräumigen Untersuchungsergebnissen, Indikatoren sowie Statistik- und Prognoseverfahren und deren Ergebnisse. Die Vorträge werden nach dem Symposium im Monitor der Siedlungs- und Freiraumentwicklung bereitgestellt und die schriftliche Fassung der Beiträge in Buchform publiziert.

Programm, Abstracts und Vorträge (Stand: 6./7.5.2015)

Ballsaal (1. OG)

Raum Erich Kästner (EG)

Mittwoch, den 6. Mai 2015

8:15 Registrierung

9:00

Begrüßung und Einführung





Boden
Moderation: Georg Thiel, BMI, Berlin

9:10 Bodenatlas 2015 − Daten und Fakten über Acker, Land und Erde
Christine Chemnitz, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin - Abstract - Vortrag
9:40 Flächeninanspruchnahme durch Ernährungsgüter
Helmut Mayer, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden - Abstract - Vortrag
10:10

Grundlagendaten zum Boden und der neue Bodenatlas Deutschland der BGR
Klaus Kruse, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover - Abstract - Vortrag
10:25 Das neue Landbedeckungsmodell Deutschlands (LBM-DE)
Dr.-Ing. Michael Hovenbitzer - Abstract - Vortrag
10:40 Kaffeepause



Kleinräumige Datenangebote und Analyseergebnisse
Moderation: Gotthard Meinel, IÖR, Dresden

11:10 Kleinräumige Geodatenangebote des Bundes – Rechtsgrundlage, Aktivitäten und Perspektive
Georg Thiel, Bundesministerium des Innern, Berlin - Vortrag
11:40 Zensus 2011 – Auswertungen und Analysen auf Gitterzellenebene
Stephanie Hirner, Stefan Dittrich, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden - Abstract - Vortrag
12:10 Erschließung und Nutzung von kleinräumigen Informationen in der deutschen Städtestatistik
Michael Haußmann, Verband Deutscher Städtestatistiker, Stuttgart - Abstract - Vortag
12:40 Mittagspause mit Büffett



Flächenmanagement

Moderation: Uwe Ferber, Projektgruppe Stadt+, Leipzig


Datenangebot Fläche, Beschäftigte, Gebäude
Moderation: Stefan Siedentop, ILS, Dortmund
13:30 Vom Informations- zum Wissens­management: die Wissensplattform "Nachhaltiges Landmanagement"
David Brian Kaiser, Thomas Weith, Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung, Müncheberg - Abstract - Vortrag
Optimierung des Flächennutzungsmonitorings – Datenanalyse und Vorschläge zur Weiterentwicklung
Stefan Ostrau, Geoinformation und Kataster, Immobilienbewertung, Kreis Lippe, Detmold - Abstract - Vortrag
14:00 Daseinsvorsorgemonitoring - ein neuer Baustein in der Regionalplanung
Christoph van Gemmeren, Bezirksregierung, Düsseldorf, Hadia Straub, Regionalverband Ruhr, Essen - Abstract - Vortrag

Methodik zu Erstellung von Wechselbilanzen der Flächennutzung
Martin Schorcht, Tobias Krüger, Gotthard Meinel, IÖR, Dresden - Abstract - Vortrag


Georeferenzierte Beschäftigungsdaten für Deutschland

Anja Wurdack, Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung, Nürnberg - Abstract - Vortrag

14:30 Aufbau des Wohnbauflächeninformationssystems (WoFIS) Berlin
Hennig Roser, Senatsverwaltung Berlin - Abstract - Vortrag
3D-Gebäudemodelle – Grundlage siedlungsstruktureller Analysen am Beispiel Sachsen
Alexandra Jahn, Robert Hecht, Gotthard Meinel, IÖR, Dresden - Abstract - Vortrag
15:00 Management städtischer Bodenversiegelung – von einem lösungs-resistenten Problem zu einem effizienten Strategiemix
Martina Artmann, Universität Salzburg - Abstract - Vortrag
Wirkungszusammenhänge zwischen Formstruktur und Phänomen – Monitor städtebaulicher Qualität?
Clemens Deilmann, Iris Lehmann, Martin Behnisch, Ulrich Schumacher, IÖR, Dresden  - Abstract - Vortrag
15:30 Kaffeepause



Innenentwicklung

Moderation: Christoph van Gemmeren,
Bezirksregierung, Düsseldorf


Fernerkundung

Moderation: Georg Thiel, BMI, Berlin

16:00

Flächeneffiziente und vitale Siedlungsentwicklung = zukünftige Balance zwischen Angebot und Nachfrage – Erfahrungen aus Rheinland-Pfalz

Karl Ziegler, Technischen Universität
Kaiserslautern - Abstract - Vortrag
Das österreichische
Landinformationssystem LISA

Wolfgang Stemberger, GeoVille GmbH, Innsbruck/Österreich - Abstract - Vortrag
16:30 Die Vogelperspektive − neue Chancen für die Innenentwicklung − erste Ergebnisse des EU-Projekts URBIS
Uwe Ferber, Karl Eckert, Stadt+, Leipzig - Abstract - Vortrag
Das Copernicus Sentinel-Satellitenprogramm – Neue Anwendungsmöglichkeiten für die Erdbeobachtung
Günter Strunz, Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum, Oberpfaffenhofen - Abstract - Vortrag
17:00

Projektion und räumliche Allokation des Siedlungsflächenbedarfs für Wohnbebauung
Marco Schwarzak, Axel Sauer, Odette Kretschmer, Jochen Schanze, IÖR, Dresden - Abstract - Vortrag

3D-Gebäudeerhebung, Laufendhaltung und Anwendungsbeispiele
Heino Rudolf, M.O.S.S. Computer Grafik- Systeme, Dresden - Abstract - Vortrag

17:45
Podiumsdiskussion

Kleinräumige statistische Daten – Bedarfe, Probleme, Lösungen

Moderation: Peter Fritsch, BMUB, Berlin
- Dr. Georg Thiel (BMI), Sicht der Bundesverwaltung
- Stefan Dittrich (Gruppenleiter Zensus, Bundesstatistik), Sicht der Bundesstatistik
- Michael Haußmann (Verband deutscher Städtestatistiker), Sicht der Städtestatistik
- Prof. Stefan Siedentop (ILS Dortmund), Sicht der Wissenschaft
- Harris Tiddens, Freier Forscher Lernende Organisationen, Sicht der Bürger

18:45

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:45 Abendessen in den Wenzel Prager Bierstuben, Königsstraße 1

Ballsaal (1. OG)

Raum Erich Kästner (EG)

Donnerstag, den 7. Mai 2015




Flächenentwicklung
Moderation: Fabian Dosch, BBSR, Bonn

9:00 Flächenverbrauch in Deutschland – aktuelle Zahlen, Analysen und Hintergrundinformationen
Gertrude Penn-Bressel, Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau - Abstract - Vortrag
9:30 Studie zum Monitoring der Flächeninanspruchnahme – Evaluation der einschlägigen Datenbasis − Zwischenergebnisse
Bodo Bernsdorf, EFTAS Fernerkundung, Münster - Abstract - Vortrag
10:00
Aktuelle Ergebnisse des IÖR-Monitors,
Gotthard Meinel, Tobias Krüger, Jörg Hennersdorf, Ulrich Schumacher, Jochen Förster, IÖR, Dresden - Abstract - Vortrag
10:30 Kaffeepause

Monitoring – Methodik
Moderation: Nguyen Xuan Thinh, RIM, TU Dortmund


Innovative Stadtentwicklung
Moderation: Thomas Weith, ZALF, Müncheberg

11:00 Raumabgrenzungen – Methodik und Entwicklung der BBSR-Typen
Antonia Milbert, BBSR, Bonn - Abstract - Vortrag
Ansätze für eine bottom up Evidenz gestützte städtische Nachhaltigkeitsfürsorge
Harris C.M. Tiddens, Learning Organisations, Hamburg - Abstract - Vortrag
11:30 Modellentwurf zur semantischen Integration von Landbedeckungs- und Landnutzungsdaten im europäischen Kontext
Stephan Arnold, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden - AbstractVortrag
Sozialraummonitoring: Ausgangslage und Handlungsperspektiven
Stefan Siedentop, Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, Dortmund - Abstract - Vortrag
12:00 Methodischer Ansatz zum Langzeitmonitoring von Siedlungsentwicklungen
Hendrik Herold, IÖR, Dresden - Abstract - Vortrag
Ökosystemdienstleistungen auf Nachbarschaftsebene in der Stadt – Erkenntnisse aus Leipzig, Berlin, Barcelona,
Stockholm und Rotterdam
Dagmar Haase, Humboldt-Universität zu Berlin und Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, Leipzig - Abstract - Vortrag
12:30 Mittagspause mit Buffet



Analyseergebnisse und Visualisierung

Moderation: Tobias Krüger, IÖR, Dresden


Prognosen und Szenarien
Moderation: Stefan Dittrich, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

13:30 Flächennutzungsanalysen − Grundlage für EU-Berichte
Andreas Laggner, Thünen-Institut für Agrarklimaschutz - Abstract - Vortrag
Szenarien für das Erkennen von energetischen Sanierungspotenzialen im Wohnungsbestand
Mathias Jehling, Institut für Regionalwirtschaft KIT, Karlsruhe,
Robert Hecht, Anne Bräuer, IÖR, Dresden,
Stefan Jergentz, Universität Koblenz-Landau - Abstract - Vortrag
14:00 Multivariate Analysen zu Eigenschaften von Flächenbestand und Flächeninanspruchnahme
Martin Behnisch, Odette Kretschmer, Marco Schwarzak, IÖR, Dresden, Alfred Ultsch, Philips-Universität Marburg - Abstract - Vortrag
Die kleinräumige Bevölkerungsprognose der microm
Guido Oemmelen, microm, Neuss - Abstract - Vortrag
14:30 Visualisierung von Altkarten im Virtuellem Kartenforum 2.0
Jacob Mendt, Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden - Abstract - Vortrag
Kleinräumige Haushaltsvoraus-schätzungen auf Zensusbasis – Methodik des IÖR-Prognosesystems
Irene Iwanow, Marcus Müller, IÖR, Dresden - Abstract - Vortrag
15:00 Kaffeepause




Indikatoren
Moderation: Martin Behnisch, IÖR, Dresden

15:30 Zersiedelung in Europa: Ländervergleich und treibende Kräfte
Jochen Jaeger, Daniel T. Soukup, Christian Schwick, E. Hennig, E. Orlitova, Felix Kienast - Abstract - Vortrag
16:00 Entwicklung globaler Schlüsselindikatoren einer nachhaltigen Landnutzung
Stephanie Wunder, Ecologic Institute, Berlin - Abstract - Vortrag
16:30
Bundesweite Indikatoren zu Ökosystemleistungen
Ulrich Walz, Karsten Grunewald, Hendrik Herold, Ralf-Uwe Syrbe, Gotthard Meinel, IÖR, Dresden, Stefan Marzelli, ifuplan, München - Abstract - Vortrag

17:00

Zusammenfassung und Ausblick
Gotthard Meinel, IÖR, Dresden

17:15

Ende der Veranstaltung


© Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.