www.ioer.de
 Home | Inhalt | Links | Impressum | Datenschutz |  Suche 

Herzliche Einladung zum

7. Dresdner Flächennutzungssymposium (DFNS)

Boden – Flächenmanagement – Analysen und Szenarien

am 6. - 7. Mai 2015 im DORMERO Hotel Königshof Dresden

Wieder treffen sich Experten aus Politikvorbereitung, Wissenschaft, Verwaltung, Planungspraxis und Dienstleistern um aktuelle Ergebnisse und innovative Entwicklungen. Denn nach Koalitionsvertrag ist der sparsame Umgang mit der begrenzten Ressource Fläche ein wichtiges Element der Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung.

Einigkeit in der Fachwelt besteht darin, dass ein der Nachhaltigkeit verpflichtetes Flächenmanagement und ein zuverlässiges Flächennutzungsmonitoring auf allen räumlichen Ebenen vom Bund bis zur Gemeinde für eine erfolgreiche Flächenhaushaltspolitik und eine ungeschönte Bewertung der Flächenentwicklung unerlässlich ist. Doch wie implementiert man ein effizientes Siedlungsflächenmanagement, wie entwickeln sich die dafür notwendigen Geobasisdaten und wie könnte ein Flächenmonitoring ausgestaltet werden?

Schwerpunktthemen des 2015er Symposiums sind darum: aktuelle Entwicklungen der Flächenhaushaltspolitik, Erfassung und Monitoring von Innenentwicklungspotenzialen, kleinräumige Geodatenangebote und -analyseergebnisse, Indikatoren sowie Methoden und Ergebnisse von Prognosen und Szenarien. Auf dem Symposium werden auch wieder die aktuellen Ergebnisse und Entwicklungen des Monitors der Siedlungs- und Freiraumentwicklung (www.ioer-monitor.de) vorgestellt.


www.ioer.de
Logo Esri Deutschland
Logo und Link zur Homepage von disy-the green software company

Ansprechpartner

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Gotthard Meinel
Leiter Forschungsbereich Monitoring der Siedlungs- und Freiraumentwicklung

© Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.