With your application you give your agreement to the electronic storage and processing of your personal data until the end of the application procedure.

Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V. (IÖR) schreibt zum 01.07.2019 (Beschäftigung gem. WissZeitVG) folgende vorerst bis Oktober 2020 befristete Stelle aus:

(Geo)Informatikerin/(Geo)Informatiker (m/w/d)
mit Schwerpunkt Programmierung

Forschungsbereich "Monitoring der Siedlungs- und Freiraumentwicklung"
E13 TV-L, Vollzeit.

Für den Aufbau der Forschungsdateninfrastruktur in dem DFG-Projekt "Sozial-raumwissenschaftliche Forschungsdateninfrastruktur" (SoRa), die Sozial- mit raumwissenschaftlichen Daten verknüpft, sind INSPIRE- und OGC-konforme Webdienste (WFS, WCS, WPS) aufzubauen, die koordinatenbezogene Anfragen zur Wohnumfeldsituation beantworten. Grundlagen dafür sind vektor- und rasterbasierte Informationen des Monitors der Siedlungs- und Freiraumentwicklung (IÖR-Monitor), amtliche Geodaten und OSM-Daten. Dem Bewerber obliegt die Konzeption, Erstellung und Erprobung der Geodienste sowie die funktionale Weiterentwicklung des IÖR-Monitors.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) der (Geo)Informatik oder vergleichbares Studium,
  • praktische Erfahrung im Entwurf und Implementierung von Microservices im Backend,
  • gute Kenntnisse von Frameworks wie Flask, Boostrap, React und Konzepte wie REST,
  • gute Kenntnisse in der objektorientierten Programmierung mit PHP, Python, JavaScript,
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Test Driven Development und Continuous Integration.

Von der Bewerberin bzw. dem Bewerber werden eine kreative und selbständige Arbeit und ein kommunikatives Auftreten erwartet.

Geboten werden:

  • ein hervorragend ausgestattetes Arbeitsumfeld,
  • eine überaus interessante Arbeitsaufgabe in einem sich schnell entwickelnden Anwendungsumfeld,
  • die Mitarbeit in einem hochmotiviertem, interdisziplinären Team.

Das IÖR möchte mehr Mitarbeiterinnen in diesem Bereich beschäftigen. Wir sind daher an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte in Form einer einzelnen PDF-Datei als E-Mail-Anhang unter Nennung des Kennworts "DFG-SoRa" bis zum 07.06.2019 an Frau Dr. Wendebaum (a.wendebaum@ioer.de) oder auf dem Postweg an:

Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.
Personalbüro (DFG-SoRa)
Weberplatz 1
01217 Dresden


www.ioer.de

Contact

Dr. Andrea Wendebaum

Phone +49 351 46 79 213
A.Wendebaum[im]ioer.de


Further job portals




Job portal of the TU-Dresden


Newsletter

The electronic newsletter "IÖR info" appears only in German.