Vergangene Veranstaltungen

Jun

13.

Workshop
Titel: Praxislösungen für Raum- und Verkehrsplanung in Dresden mit GOAT
Zeit: 15:00-17:00 Uhr
Ort: COSMO Wissenschaftsforum (Kulturpalast, Schloßstraße 2, 01067 Dresden)
Anmeldung: unter Angabe Ihrer Interessenschwerpunkte bis zum 07.06.2024 per Mail an D.Reiterioer@ioer.de.

Jun

13.

Großwohnsiedlungen als Einwanderungsquartiere gestalten
Abschlusskonferenz des BMBF-Projektes "StadtumMig – Vom Stadtumbauschwerpunkt
zum Einwanderungsquartier? Neue Perspektiven für periphere Großwohnsiedlungen"
Zeit: 14 bis 18 Uhr
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin (Hauptgebäude/Senatssitzungssaal)
 

JUN

11.-12.

Dresdner Flächennutzungssymposium (DFNS2024)
Ort: Ramada by Wyndham Dresden, Wilhelm-Franke-Straße 90, 01219 Dresden
Link zur Anmeldung

Jun

07.

Das IÖR beim Dear Future Festival
Workshop: Natur und Klima: Können wir beides retten? - Ein Rollenspiel im Zeichen der Vielfalt
Zeit: 17 Uhr
Ort: Hellerberge, Koordinaten Treffpunkt: 51°04'59.7"N 13°45'10.3"E
 

JUN

05.

Woche der Umwelt | IÖR-Fachforum
Thema: Erneuerbare Energien und Flächenschutz: Wie kann das gelingen?
Zeit: 12 bis 13 Uhr
Ort: Berlin, Park von Schloss Bellevue

JUN

04.-05.

Woche der Umwelt | Informationsstand von IÖR und IÖR-FDZ
Thema: Hochwasser, Hitzestress, Flächenkonkurrenz – Wie begegnen wir Umweltrisiken in Städten und Regionen?
Zeit: ganztägig
Ort: Berlin, Park von Schloss Bellevue

Jun

3.

Das IÖR beim Dear Future Festival
Ideenwerkstatt Colouring Dresden: Energie im Quartier - Bürger*innen gestalten Wissenschaft mit
Zeit: 17 bis 18:30 Uhr
Ort: Kulturcafé des Johannstädter Kulturtreffs e.V., Elisenstraße 35, 01307 Dresden

Mai

31.

IÖR-Forum
Titel: Starke Nachhaltigkeit in Raum und Zeit: zum Skalierungsproblem
Referent: Prof. Dr. Konrad Ott, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Youtube Video

Mai

24.-26.

Open Data Camp 2024: Cool down – hack die Extreme
Challenge "Digitaler Energiezwilling für Dresden" - Macht mit beim Hackathon rund um den Colouring Dresden Code!
Challenge "Hitze-Awareness" - Schützt Bevölkerung und Einrichtungen vor Hitze!
Ort: Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden
Link zur Anmeldung

APR

17.

Urban Data Summit 2024 (interaktive Fachtagung für Kommunen und kommunale Unternehmen)
Titel: Zukunftsfähige Städte & Regionen mit Daten gemeinsam gestalten
Ort: Neues Rathaus Leipzig
Link zur Anmeldung

MRZ

14.

Die Stadt der Zukunft - nachhaltig und widerstandsfähig (VHS-Kurs für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren)
Ort: IÖR
Anmeldung

MRZ

8.-9.

SPIN 2030 Wissenschaftsfestival
Ort: Technische Sammlungen Dresden
Wir sind mit unserer Citizen Science-Plattform "Colouring Dresden" vor Ort.

MRZ

7.-10.

HAUS - Die große Baumesse
Wir informieren gemeinsam mit Expert*innen der Landeshauptstadt Dresden und von sächsischen Behörden zur Eigenvorsorge im Fall von Hochwasser und Starkregen.
Zeit: jeweils 10 bis 18 Uhr
Ort: Messe Dresden, Messering 6, 01067 Dresden (Stand: Halle 3 C-6)

FEB

29.

Internationale Konferenz des Leibniz-Forschungsnetzwerks "Wissen für nachhaltige Entwicklung"
Thema: Planetary Justice and Societal Responsibility in International Sustainability Sciences and Scientific Cooperation (Planetare Gerechtigkeit und gesellschaftliche Verantwortung in den internationalen Nachhaltigkeitswissenschaften und der wissenschaftlichen Zusammenarbeit)
Ort: online
Sprache: Englisch
Anmeldeschluss: 29. Februar 2024
Anmeldung

DEZ

19.

IÖR-Forum
Titel: Connected Urban Twins – AI & Smart City
Referent: Julia Friske, Universität Leipzig
Input aus dem IÖR: Dr. Verena Maleska
 

DEZ

15.

"Urban Futures - Shaping Sustainable Cities" - DLGS Winter School für Promovierende
Referent*in: u.a. Hanne Cecilie Geirbo, Oslo Metropolitan University (OSLOMET)
Zeit: 9 bis 17 Uhr (MEZ)
Ort: IÖR, Weberplatz 1, 01217 Dresden
Sprache: Englisch

DEZ

5.

IÖR-Forum
Titel: Hybrid Modelling and Simulation for Transdisciplinary Science
Referent: Prof. Dr. Navonil Mustafee, University of Exeter (UK)
Input aus dem IÖR: Dr. Sujit Sikder
YouTube-Aufzeichnung

NOV

29.-30.

3. Nationale Konferenz für ein Ökosystem-Accounting in Deutschland
Thema: Informationen über Ökosysteme und ihre Leistungen: Trends der Entwicklung, Institutionalisierung und Nutzung
Ort: Stadtmuseum in Siegburg

NOV

28.

IÖR-Forum
Titel: Understanding Urban Form and Function using Urban Analytics
Referent: Prof. Dr. Daniel Arribas-Bel, Alan Turing Institute (UK)
Input aus dem IÖR: Dr. Robert Hecht
YouTube-Aufzeichnung

NOV

23.

IÖR-Forum +++ AUSFALL +++
Titel: Gemeinsam die Zukunft des bundesweiten Biodiversitätsmonitorings gestalten
Referentin: Dr. Petra Dieker, Leiterin der Zentrale des Nationalen Monitoringzentrums zur Biodiversität am Bundesamt für Naturschutz (BfN)
Input aus dem IÖR: Dr. Ralf-Uwe Syrbe

NOV

20.

Heute schon die nachhaltige Stadt von Morgen planen: Launch des Geo Open Accessibility Tools für Dresden
Zeit: 15 bis 17 Uhr
Ort: Zentrum für Baukultur Sachsen (ZfBK) im Kulturpalast Dresden
Sprache: Deutsch
Anmeldung: Per Mail an D.Reiterioer@ioer.de
Programm

NOV

14.

IÖR-Forum
Titel: Nachhaltigkeitsmonitoring - Nachhaltigkeitsmanagement
Referentin: Susanne Assfalg, Amt für Bürgerservice und Informationsmanagement, Stadt Freiburg
Input aus dem IÖR: Dr. Ramona Voshage

OKT

24.

IÖR-Forum
Titel: Towards a Science of Cities
Referent: Marc Barthélémy, Institute of Theoretical Physics (FR)
Input aus dem IÖR: Dr. rer. nat. Hendrik Herold
YouTube-Aufzeichnung

OKT

17.

IÖR-Forum
Titel: Geosimulation and Optimization of Human-Environment System
Referentin: Dr. Judith Verstegen, University of Utrecht (NL)
Input aus dem IÖR: Dr. Mathias Jehling
YouTube-Aufzeichnung

OKT

3.-6.

ILUS - International Land Use Symposium 2023
Thema: Urban Analytics for Transforming Cities and Regions: Tools, Methods and Applications
Ort: CEPT University, Ahmedabad, India
Sprache: Englisch

SEP

26.

IÖR-Forum
Titel: Flächensparende Planung – 10 Jahre nach dem gesetzlichen Fokus auf Innenentwicklung in der Schweiz
Referentin: Prof. Dr. Anna Hersperger, Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (CH)
Input aus dem IÖR: Dr. Tobias Krüger
YouTube-Aufzeichnung

SEP

26.

Colouring Dresden sagt Danke
Zeit: 18 Uhr
Ort: Zentrum für Baukultur (ZfBK), Schloßstraße 2, 01067 Dresden

SEP

23.

Galerierundgang Dresden (DCA-Open 2023): Tatjana Doll - TOUR-ISMUS
Ausstellung des IÖR und der TU Dresden (Lehrstuhl für Siedlungsentwicklung)
Zeit: 13 bis 00 Uhr
Ort: ZfBK | Schloßstraße 2 | 01057 Dresden | Eingang über Galeriestraße

SEP

20.

Colouring Dresden | Hackathon mit KI
Thema: Stadtinformationen aus historischen Aufnahmen generieren
Zeit: 17 Uhr
Ort: LivingLab Dresden, Andreas-Pfitzmann-Bau Room APB-1020. Nöthnitzer Str. 46, 01187 Dresden

SEP

12.

Side-Event beim Bundeskongress Nationale Stadtentwickungspolitik in Jena
Städte revitalisieren - Neubau vermeiden. Wohnen auf Probe abseits der Großstädte - Erkenntnisse und Perspektiven für die Raumordnungs- und Stadtentwicklungspolitik
Zeit: 11 bis 13 Uhr
Ort: Volkshaus Jena
Anmeldung und Programm

SEP

12.

"Book a Scientist" - Das Speeddating mit der Wissenschaft
Einzelgespräche mit Expert*innen des IÖR und anderer Leibniz-Einrichtungen
Zeit: individuelle Terminvereinbarung (je 25 Minuten) zwischen 10 und 11.30 Uhr sowie 16 und 17.30 Uhr
Ort: online

SEP

10.

Colouring Dresden beim Tag des offenen Denkmals
Gemeinsam Informationen über Gebäude sammeln und die bunte Karte füllen
Zeit: 10 Uhr
Ort: Kulturrathaus, Königstraße 15, 01097 Dresden
Weitere Informationen und Programm

SEP

9.

Führung durch die Ausstellung "Tatjana Doll - TOUR-ISMUS"
Kunsthistorikerin Katja Stintz vom Kunstfonds in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden führt durch die Ausstellung von IÖR und TU Dresden (Lehrstuhl für Siedlungsentwicklung)
Zeit: 16 Uhr
Ort: ZfBK | Schloßstraße 2 | 01057 Dresden | Eingang über Galeriestraße

SEP

8.-9.

Denksalon 2023
Thema: Klimaneutrale Städte – Wege zur Transformation. Dimensionen, Herausforderungen, Erfahrungen
Zeit: 13 bis 19 Uhr bzw. 9 bis 13 Uhr
Ort: Schlesisches Museum zu Görlitz
Programm

SEP

5.

IÖR-Forum
Titel: Verkehrswende Dresden – Verkehrsflächen neu denken
Podiumsdiskussion u.a. mit Frank Fiedler, Projektleiter Dresdner Mobilitätsplan 2035+
Zeit: 18:30 – 20:00
Ort: Wissenschaftsforum COSMO im Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2, Dresden

AUG

31.

Führung durch die Ausstellung "Tatjana Doll - TOUR-ISMUS"
Kunsthistorikerin Katja Stintz vom Kunstfonds in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden führt durch die Ausstellung von IÖR und TU Dresden (Lehrstuhl für Siedlungsentwicklung)
Zeit: 17 Uhr
Ort: ZfBK | Schloßstraße 2 | 01057 Dresden | Eingang über Galeriestraße

Aug

17.

Colouring Dresden | Monatlicher Stammtisch
Zeit: 17 Uhr
Ort: Online per Zoom

Aug

9.

Colouring Dresden | Dialogreihe
Thema: Wie kann KI Colouring Dresden unterstützen?
Referent*in: Robert Hecht (IÖR, Raumbezogene Information und Modellierung) und Verena Maleska (ScaDS.AI - Center for Scalable Data Analytics and Artificial Intelligence)
Zeit: 19 bis 20 Uhr
Ort: Zentrum für Baukultur (ZfBK), Schloßstraße 2, 01067 Dresden

AB AUG

4.

Tatjana Doll - TOUR-ISMUS
Ausstellung des IÖR und der TU Dresden (Lehrstuhl für Siedlungsentwicklung)
Zeitraum: 04.08. bis 30.09.2023
Ort: ZfBK | Schloßstraße 2 | 01057 Dresden | Eingang über Galeriestraße
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13-18 Uhr

JUL

5.

Raumwissenschaftliches Kolloquium 2023 (RWK2023)
Thema: Raumentwicklung und Digitalisierung: Wechselwirkungen, Trends und Entwicklungspfade (anwendungsbezogene Perspektiven aus Wissenschaft, Politik und Praxis)
Ort: Berlin (Präsenz)
Sprache: Deutsch
Gesamt-Programm als PDF herunterladen

JUL

04.

Raumwissenschaftliches Kolloquium 2023 (RWK2023)
Thema: Raumentwicklung und Digitalisierung: Wechselwirkungen, Trends und Entwicklungspfade (internationale wissenschaftliche Debatte)
Ort: online
Sprache: Englisch
Gesamt-Programm als PDF herunterladen

JUN/JUL

30./01.

8. NEST-Konferenz
Thema: Re-imagining transitions: beyond established methods and concepts
Ort: Dresden (hybrid: online und vor Ort)
Link zum Call for Abstracts

Jun

28.

IÖR-Forum
Titel: The Anthropocene Engine
Referent: Prof. Dr. Manfred D. Laubichler, Arizona State University and Santa Fe Institute
YouTube-Aufzeichnung

JUN

28./29.

Summer School für Postdocs 2023
Thema: Thema: Doing Justice! Doing Just This! Understanding justice in transdisciplinary and transformative research
Ort: IÖR, Weberplatz 1, 01217 Dresden

JUN

21.

Colouring Dresden | Dialogreihe
Thema: Klimaanpassungsmaßnahmen und Bestandserhalt an Gebäuden
Referenten: Andreas Hirt (Denkmalnetz Sachsen) sowie Christoph Schünemann und Reinhard Schinke (IÖR)
Zeit: 19 bis 20 Uhr
Ort: Zentrum für Baukultur (ZfBK), Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Jun

20.

IÖR-Forum
Titel: Green Transition, opportunity spaces and change agency in peripheral regions
Referent: Prof. Dr. Daniel Schiller, Universität Greifswald
Input aus dem IÖR: Bridging the old an the new sustainability transitions, Dr. Franziska Ehnert
YouTube-Aufzeichnung

JUN

15.

Die Gestalt des Raumes – Landschaften Deutschlands als Abbilder der Gesellschaft
Buchvorstellung und Podiumsdiskussion auf dem 1. Bundeskongress "Tag der Regionen"
Zeit: 15.30 bis 17 Uhr
Ort: Messe Cottbus | Vorparkstraße 3 | 03042 Cottbus (Sandow)
Bitte beachten: Nur für Konferenzteilnehmende zugänglich!
Weitere Informationen zum Bundeskongress

JUN

15.

Colouring Dresden | Digitaler Stammtisch
"Gotta map 'em all!" - Colouring Dresden und Gamification
Zeit: 17 Uhr
Ort: Online per Zoom

JUN

14.-16.

Die Gestalt des Raumes – Landschaften Deutschlands als Abbilder der Gesellschaft
Ausstellung auf dem 1. Bundeskongress "Tag der Regionen"
Ort: Messe Cottbus | Vorparkstraße 3 | 03042 Cottbus (Sandow)
Bitte beachten: Nur für Konferenzteilnehmende zugänglich!
Weitere Informationen zum Bundeskongress

JUN

13./14.

Dresdner Flächennutzungssymposium (DFNS2023)
Ort: Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden
Anmeldung​​​​​​​

Mai

30.

IÖR-Forum
Titel: Soziale Innovationen in der Nachhaltigkeitstransformation. Eine kritische Reflexion
Referent: Prof. Dr. Raj Kollmorgen, Hochschule Zittau/Görlitz
Input aus dem IÖR: Partizipative Governance im Strukturwandel als sozio-politische Innovation ǀ Dr. Sebastian Heer
YouTube-Aufzeichnung

Ab MAI

15.

"Die Gestalt des Raumes – Landschaften Deutschlands als Abbilder der Gesellschaft"
Ausstellung des IÖR und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
Zeitraum: 15.05. bis 09.06.2023
Ort: Foyer der Volkshochschule (vhs) Leipzig, Löhrstraße 3-7, 04105 Leipzig
Öffnungszeiten: wie die der vhs Leipzig
Eintritt frei

Mai

10.

Colouring Dresden | Vortrag "Woran erkenne ich Baualter und -stile in Dresden?" (Prof. Dr. Hans-Georg Lippert, TU Dresden)
Zeit: 19 bis 20 Uhr
Ort: Zentrum für Baukultur (ZfBK), Schloßstraße 2, 01067 Dresden

APR

20.

GOAT-Planungsworkshop in Görlitz 
Thema: Wandel der Mobilität in Görlitz: Mit interaktiven Karten Potenziale erkennen und gemeinsam entwickeln
Zeit: 14 bis 17 Uhr
Ort: Interdisziplinäres Zentrum für transformativen Stadtumbau (IZS), Gottfried-Kiesow-Platz 1, 02826 Görlitz

APR

19.

IÖR-Forum
Titel: Matching-Plattform für kollaboratives Wohnen
Referentin: Karin Demming, bring-together, Leipzig
Input aus dem IÖR: Transformatives Lernen für nachhaltige und aktive Stadtteile | Anna Baatz, Franziska Ehnert, IÖR
YouTube-Aufzeichnung

APR

19.

Colouring Dresden | Indoor-Mapathon: Erfassung von Gebäudemerkmalen per Computer
Zeit: 17 bis 19 Uhr
Ort: Interim Bibliothek Bergstraße/Open Science Lab der SLUB, Zellescher Weg 21–25 (Raum OSL 2), 01217 Dresden 

APR

12.

Colouring Dresden | Vortrag zu Materialien und zirkulärem Bauen (Dr. Georg Schiller/IÖR und Team Zirkuläres Bauen)
Zeit: 19 bis 20 Uhr
Ort: Zentrum für Baukultur (ZfBK), Schloßstraße 2, 01067 Dresden

APR

3.

IÖR-Forum
Titel: Towards a challenge-oriented approach to regional innovation policies
Referentin: Prof. Dr. Michaela Trippl, Department of Geography and Regional Research, University of Vienna
Input aus dem IÖR: Transformative capacities and regional innovation systems | Prof. Dr. Artem Korzhenevych, IÖR
YouTube-Aufzeichnung

MRZ

27.

Erstes Europastadt-Gespräch 2023
"Regionale Energiewende und lokale Klimaneutralität. Aktuelle Einblicke aus Zgorzelec und Görlitz"
Zeit: 17-18.30 Uhr
Ort: IZS Görlitz, Gottfried-Kiesow-Platz 1, 02826 Görlitz

Mar

11.

Colouring Dresden gemeinsam Ausprobieren: 1. Test-Mapathon im Citizen-Science-Projekt
Zeit: 11 bis 15 Uhr
Ort: Start am Zentrum für Baukultur (ZfBK), Schloßstraße 2, 01067 Dresden

MRZ

06.

Let's colour Dresden!
Auftaktveranstaltung im Citizen-Science-Projekt und Start der Plattform "Colouring Dresden“
Zeit: 16 bis 20 Uhr
Ort: Zentralbibliothek im Kulturpalast Dresden (Veranstaltungsraum 1. OG), Schloßstraße 2, 01067 Dresden
Link zur Anmeldung

Feb

23.

"Visionen für die Landschaftsentwicklung in der Lausitz - Was können wir aus Zukunftsszenarien lernen?"
Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Raumbilder Lausitz 2050"
Referent: Ralf-Uwe Syrbe, IÖR
Zeit: 19 Uhr
Ort: ZfBK - Zentrum für Baukultur, Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Dez

07.

Ausstellung "Zukunftsstadt Dresden – eine multimediale Zeitreise"
zum Abschluss des Projektes "Zukunftsstadt Dresden 2030+"
Dauer: 07.-21.12.2022
Zeit: täglich 10 bis 22 Uhr
Ort: Kulturpalast Dresden (Foyer), Schlossstraße 2, 01067 Dresden
Informationen zum Projekt

Nov

10.

Können wir der Politik noch trauen?
Diskussion im Rahmen der Reihe "Zurück oder Zukunft? Dresden im Gespräch"
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Zeit: 18.00 bis 21.00 Uhr
 

Nov

8./9.

Integrated Earth System Research Conference 2022 - From Vision to Implementation
organisiert vom Leibniz-Forschungsnetzwerk "Integrierte Erdsystemforschung"
Ort: Telegraphenberg, Potsdam
Anmeldung bis 28.10.2022

NOV

8.

"Book a Scientist" - Das Speeddating mit der Wissenschaft
Einzelgespräche mit Expert*innen des IÖR und anderer Leibniz-Einrichtungen
Zeit: individuelle Terminvereinbarung (je 25 Minuten)
Ort: online

Nov

8.

Wie bitte geht's zur Zukunftsstadt? - Erfahrungen und Werkzeuge aus dem Reallabor „Zukunftsstadt Dresden 2030+“
Zeit: 17 bis 19 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung via Zoom
Zielgruppe: Akteur*innen aus der transformativen Forschung, der Kommunalverwaltung/-planung und der Zivilgesellschaft
Online-Anmeldung bis 04.11.2022
Weitere Informationen zum Projekt

Nov

7.

Geschichten des Wandels 2022 - Filmpremieren
(mit einem Filmbeitrag zur Forschung des IÖR)
Veranstalter: Stories of Change/Sukuma arts e. V., Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen e. V. und Orchester des Wandels
Zeit: 19.30 - 22.00 Uhr
Ort: Zentralkino, Kraftwerk Mitte 16, 01067 Dresden
Eintritt frei, Vorab-Anmeldung erbeten.
 

Okt

24.

Summer School 2022 des Leibniz-Forschungsnetzwerks "Wissen für nachhaltige Entwicklung" 
Thema: Generating impact in complex natural resource contexts: co-design and development of transdisciplinary research projects 
Zeit: 24.10. bis 01.11.2022
Ort: online

Okt

6.

Macht Gendern die Gesellschaft gerechter?
Diskussion im Rahmen der Reihe "Zurück oder Zukunft? Dresden im Gespräch"
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Zeit: 18.00 bis 21.00 Uhr
 

Sep

27.

Zwischen Klimaschutz, Klimaanpassung und Wirtschaftlichkeit: Energieeffizienz und Hitzeschutz kosteneffizient in die Bau- und Sanierungsplanung integrieren
Weiterbildung für Planerinnen und Planer aus Architektur- und Ingenieurbüros
Zeit: 12:30-16:45 Uhr
Ort: Klimapavillon auf dem Petersberg, Erfurt

Sep

26.-28.

Spa-ce.net - Netzwerk-Konferenz 2022
Thema: Future of the Traces of Modernity: Public Mass housing neighbourhoods
Ort: Bratislava (Slovakei)
Anmeldung

Sep

22./23.

IÖR-Jahrestagung 2022
Titel: Raum & Transformation: Lebenswerte Zukünfte
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Programm

Sep

22.

Abschlussveranstaltung HeatResilientCity
Titel: Hitzeanpassung in der Stadt: Wissen und Beispiele für die Umsetzung
Zeit: 14:00-17:20 Uhr
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
als Dialog-Sessions im Rahmen der IÖR-Jahrestagung
Anmeldung zur Abschlussveranstaltung

Sep

21.

DLGS Summer School
Zeit: 9:00-16:15 Uhr
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Programm

Sep

19.

Vom Stadtumbauschwerpunkt zum Einwanderungsquartier - Neue Perspektiven für periphere Großwohnsiedlungen
Fachtagung zum Abschluss des Projektes StadtumMig
Zeit: 10 bis 17 Uhr
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin
Link zur Anmeldung

Sep

14.

Zwischen Klimaschutz, Klimaanpassung und Wirtschaftlichkeit: Energieeffizienz und Hitzeschutz kosteneffizient in die Bau- und Sanierungsplanung integrieren
Weiterbildung für Planerinnen und Planer aus Architektur- und Ingenieurbüros
Zeit: 13 bis 17 Uhr
Ort: Ingenieurkammer Sachsen, Annenstraße 10, 01067 Dresden

Sep

7.

Workshop "Colouring Dresden"
Das IÖR – in Kooperation mit SLUB/Saxorum, ZfBK und BDA – lädt ein zu einem Ideensprint für die Projektidee „Baukultur und klimagerechte Architektur in Dresden“ im Wettbewerb "Auf die Plätze! Citizen Science in deiner Stadt".
Zeit: 13:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Saal des IÖR, Weberplatz 1, 01217 Dresden
Eintritt: frei nach Anmeldung  

Sep

2.

Open Air-Sommerkino: Unsere Beziehung zur Natur – von Krise zu Resonanz 
Das URBNANCE-Team  – in Kooperation mit den UFER-Projekten Dresden e.V. – lädt zu einer dreiteiligen Filmreihe ein.
Gezeigt wird: Butenland (OmeU), anschließend Filmgespräch unter anderem mit den Protagonist*innen des Films
Zeit: 19.30 Uhr (Einlass: 19 Uhr)
Ort: Alte Gärtnerei Pieschen, Heidestraße, ggü. 21, 01127 Dresden
Eintritt: frei

SEP

1.

Ist nachhaltig nur etwas für Reiche?
Diskussion im Rahmen der Reihe "Zurück oder Zukunft? Dresden im Gespräch"
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Zeit: 18.00 bis 21.00 Uhr

Aug

25.

Finissage zur Ausstellung "Die Gestalt des Raumes"
Zeit: 17 Uhr
Ort: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Ernst-Reuter-Haus, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin
Eintritt: frei

Aug

5.

Open Air-Sommerkino: Unsere Beziehung zur Natur – von Krise zu Resonanz 
Das URBNANCE-Team  – in Kooperation mit den UFER-Projekten Dresden e.V. – lädt zu einer dreiteiligen Filmreihe ein.
Zeit: 20 bis 22 Uhr
Ort: Alte Gärtnerei Pieschen, Heidestraße, ggü. 21, 01127 Dresden
Weitere Termine: 02.09.
Eintritt: frei

AuG

ab 1.

"Die Gestalt des Raumes – Landschaften Deutschlands als Abbilder der Gesellschaft"
Ausstellung bis 26.08.2022
Ort: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Ernst-Reuter-Haus, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin
Geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr
Eintritt: frei

JuLi

8.

Open Air-Sommerkino: Unsere Beziehung zur Natur – von Krise zu Resonanz 
Das URBNANCE-Team  – in Kooperation mit den UFER-Projekten Dresden e.V. – lädt zu einer dreiteiligen Filmreihe ein.
Zeit: 20 bis 22 Uhr
Ort: Alte Gärtnerei Pieschen, Heidestraße, ggü. 21, 01127 Dresden
Weitere Termine: 05.08.; 02.09.
Eintritt: frei

JuLi

1.

oha! - Abenteuer Wissenschaft
Das IZS öffnet seine Türen (gemeinsam mit weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen in Görlitz und Zittau)
Thema: Klimaneutrales Görlitz - Wer? Wie? Was?
Zeit: 16 bis 20 Uhr
Ort: IZS Görlitz, Gottfried-Kiesow-Platz 1, 02826 Görlitz

Juni

30.

Zukunftsforum der Zukunftsstadt Dresden
Präsentation von Ergebnissen des Zukunftsstadt-Prozesses
Zeit: 10.30 bis 18.30 Uhr
Ort: Bürgerlabor der Zukunftsstadt, Kreuzstraße 2, 01069 Dresden

Juni

ab 27.

Ausstellung "Planungslabor Raumbilder Lausitz 2050"
Zeit: bis 31.08.2022
Ort: Landratsamt Görlitz, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz
Geöffnet: zu den regulären Öffnungszeiten des Amtes
Eintritt: frei

Juni

27.

Networking Event von IÖR und Partnern beim  World Urban Forum (WUF) 11, Katowice
Thema: Citizen Led Open Data for Participatory Urban Governance: Experiences from Germany, India and Republic of Korea
Zeit: 16 bis 17.30 CEST
Ort: International Congress Centre (MCK), Katowice, Poland
Sprache: Englisch

Juni

27.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Titel: From growth-oriented to sustainable regional development
Referent: Dr. Markus Grillitsch, Lund University
Input aus dem IÖR: Sustainability and Well-Being: What to Measure? How to Measure? | Dr. Jonathan Morris, IÖR
Language: English
YouTube-Aufzeichnung

Juni

24.

Gemeinsam für eine nachhaltige Stadtgesellschaft
Zukunftsstadt Dresden präsentiert sich bei der Nachhaltigkeitswoche der TU Dresden
Zeit: 15 bis 20 Uhr
Ort: TU Dresden, Hörsaalzentrum, Bergstr. 64, 01069 Dresden

Juni

15.

"Book a Scientist" - Das Speeddating mit der Wissenschaft
Einzelgespräche mit Expert*innen des IÖR und anderer Leibniz-Einrichtungen
Zeit: individuelle Terminvereinbarung (je 25 Minuten)
Ort: online

JUN

14./15.

Dresdner Flächennutzungssymposium (DFNS2022)
Ort: Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden
 

Juni

13.

Hitzeanpassung im Wohnungsbestand: wirksam, kosteneffizient, bestandsaufwertend
Weiterbildung für Beschäftigte in genossenschaftlichen und kommunalen Wohnungsunternehmen
Zeit: 9 bis 12.30 Uhr
Ort: Dresden

Mai

23.-25.

Dresden Nexus Conference (DNC 2022)
Titel: Biodiversity - Stewardship for vital resources
Detailliertes Programm

Mai

19.

Hitzeanpassung im Wohnungsbestand: wirksam, kosteneffizient, bestandsaufwertend
Weiterbildung für Beschäftigte in genossenschaftlichen und kommunalen Wohnungsunternehmen
Zeit: 10 bis 14 Uhr
Ort: Erfurt

Mai

18.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Titel: Dare Urban Wilderness - Preserve, Use and Manage!
Referent: Prof. Dr. Jürgen H. Breuste, Paris Lodron Universität Salzburg
Input aus dem IÖR:  Wilderness on urban wastelands – an annoyance or a paradise for biodiversity? | Dr. Juliane Mathey, IÖR
Zeit: 14:00-16:30 Uhr
Ort: IÖR-Saal / online
Sprache: Englisch
YouTube-Aufzeichnung

Mai

5./6.

Internationale Konferenz 2022 des LFN "Wissen für nachhaltige Entwicklung"
Titel: Missions for sustainability: New approaches for science and society
Ort: online
Anmeldung

April

28.

Entwicklung von Zersiedelung und Flächenverbrauch – Messergebnisse für Dresden, Deutschland und die Welt
Vortrag und Diskussion als Teil der Ausstellung "Die Gestalt des Raumes"
Vortragende: Martin Behnisch und Tobias Krüger (IÖR)
Zeit: 18 Uhr
Ort: ZfBK, Kulturpalast Dresden

April

21.

Meine grüne Stadt. Wie viel Grün kann mir Dresden wo bieten? – Moderne Methoden zur Kartierung und Nutzbarmachung urbaner Grünflächen
Vortrag und Diskussion als Teil der Ausstellung "Die Gestalt des Raumes"
Vortragende: Lisa Eichler und Robert Hecht (IÖR)
Zeit: 18 Uhr
Ort: ZfBK, Kulturpalast Dresden

April

13.

IÖR-Forum "Wissenschafts-Praxis-Dialog"
Titel: Auf dem Weg zur integrierten Raumstrategie 2038+ für das Rheinische Revier
Referentin: Prof. Christa Reicher, RWTH Aachen, Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen und Institut für Städtebau und europäische Urbanistik
Input aus dem IÖR:  Vier Zukünfte für die Lausitz – Einblicke in das Planungslabor "Raumbilder Lausitz 2050" | Jessica Theuner, IÖR
YouTube-Aufzeichung

APRIL

8.

Wie verändert sich unsere Landschaft?
Vernissage und Podiumsdiskussion zur Ausstellung "Die Gestalt des Raumes – Landschaften Deutschlands als Abbilder der Gesellschaft"
Zeit: ab 18 Uhr
Ort: Zentrum für Baukultur Sachsen (ZfBK) im Kulturpalast Dresden
Eintritt: frei

April

8.

"Book a Scientist"
Das Speeddating mit der Wissenschaft
8. April 2022
10:00-11:30 und 13:00 - 14:30 Uhr
online

April

5.

Let's talk about food
Start einer Workshop-Reihe zu nachhaltigen Mensch-Lebensmittel-Beziehungen im Projekt URBNANCE
Zeit: 16.30 bis 19 Uhr
Ort: Palais Café und Garten, Palaisplatz 11, 01097 Dresden
Weitere Termine: 12.04., 19.04., 26.04., 03.05.
Anmeldung für Wunschtermin bis 25.03.2022 

März

29.

400.000 Wohnungen – Reicht das Bauland?
Bauland- und Innenentwicklungspotenziale in Deutschland – Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage in Städten und Gemeinden
Zeit: 11.30 bis 15.45 Uhr
Ort: Online

Ab MÄRZ

25.

"Die Gestalt des Raumes – Landschaften Deutschlands als Abbilder der Gesellschaft"
Ausstellung bis 07.05.2022
Ort: ZfBK, Kulturpalast Dresden
Geöffnet: Dienstag-Samstag, 13-18 Uhr
Eintritt: frei

JAN

12.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Titel: Transforming places together: citizens and community engagement responding to climate change
Referentin: Prof. Dr. Lummina Horlings, University of Groningen, Department of Spatial Planning and Environment Groningen, Netherlands
Input aus dem IÖR: Reframing places, communities and identities: The contextualisation of social learning processes in urban experimentation | Dr. Franziska Ehnert, IÖR Dresden
Sprache: Englisch
YouTube-Aufzeichnung

Dez

9.

Präsentation einer KI-basierten Informationsplattform zur Anzeige, Prognose und Simulation von Luftverschmutzungen
(Abschluss des Forschungsprojektes SAUBER - Satellitenbasiertes System zur Anzeige, Prognose und Simulation von Luftschadstoffen für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung)
Zeit: 13 bis 14 Uhr
Ort: Online via Teams
Anmeldung über die Internetseitseite des Projektes

Dez

8.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Titel: Biodiversität und Gesundheit Ökosystemleistungen
Referentin: Frau Prof. Aletta Bonn, Leiterin des Departments Ökosystemdienstleistungen am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitäts-forschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig
Input aus dem IÖR: Gesunde Ökosysteme – Gesunde Menschen | Dr. Karsten Grunewald, IÖR
YouTube-Aufzeichnung

Nov

29

Auftaktveranstaltung im Projekt GOAT 3.0
(Entwicklung eines digitalen Erreichbarkeitsinstruments für eine ausgeglichene Raum- und Verkehrsplanung)
Zeit: 13.30-15.00 Uhr
Ort: Online  via Zoom

NOV

24.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Titel: Geosimulation und Nachhaltigkeitsziele. Eine kritische Auseinandersetzung mit Flächeninanspruchnahme und Landnutzung
Referent: Univ.-Prof. Dr. Andreas Koch, Paris Lodron Universität Salzburg, FB Geographie und Geologie, AG Sozialgeographie
Input aus dem IÖR: Qualitatives regionales Wirkungsmodell zum Einfluss der Boden- und Immobilienmärkte auf die Flächenneuinanspruchnahme in angespannten Wohnungsmärkten – Ein Werkstattbericht | Denise Ehrhard und Dr. Martin Behnisch, IÖR
YouTube-Aufzeichnung

Nov

22.-26.

ILUS - International Land Use Symposium 2021
Titel: Modelling an uncertain future: spatial data science for sustainable land use
+++ wird verschoben auf 2022 +++

NOV

10.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Titel: Vom Messen und Maßhalten in der Raumplanung: Können Grüngürtel und Grenzwerte helfen, die Zersiedelung zu verringern?
Referent: Dr. Jochen A.G. Jaeger, Associate Professor von der Concordia University, Montréal (Canada), Department of Geography, Planning and Environment
YouTube-Aufzeichnung

NOV

10.

Book a Scientist - Speeddating mit der Wissenschaft
Experten des IÖR: Christoph Schünemann (energetische Gebäudesanierung) und Sebastian Heer (gelingende Bürgerbeteiligung)
Ort: virtuell
Zeit: 12-13.30 Uhr

Nov

8./9.

2. Nationale Ecosystem Accounting-Konferenz
Ort: Neues Rathaus - Gartensaal, Trammplatz 2, 30159 Hannover
Programm
Weitere Informationen zum Projekt Accounting II

Nov

3.

IÖR-Forum "Wissenschaft-Praxis-Dialog"
Titel: Herausforderung Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung. Das Mitteldeutsche Revier zwischen "Ende des Braunkohlenzeitalters", Industriekultur und "Landschaften nach der Kohle"
Referent: Prof. Dr. habil. Andreas Berkner, Leiter Regionale Planungsstelle Leipzig
Input aus dem IÖR: Reflexionsebene Lausitz - Erkenntnisse aus den Arbeiten des IÖR | Prof. Dr. Robert Knippschild, IÖR
YouTube-Aufzeichnung

Ab OKT

22.

Ausstellung "RÜCK-BAU-SCHAU: Mit Wiederverwendung Zukunft bauen"
Ausstellung des "Team Zirkuläres Bauen" in Kooperation mit dem IÖR und dem ZfBK
Ausstellungsdauer: vom 22.10. bis 21.11.2021
Ort: Zentrum für Baukultur (ZfBK), Schloßstraße 2, 01067 Dresden
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 13-18 Uhr
Finissage "Rück-Bau-Ciao // Alles muss raus!": Sonntag, 21.11.2021, 13 bis 18 Uhr

Okt

15.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Titel: Die große Transformation zum nachhaltigen gesellschaftlichen Stoffwechsel: Die Bedeutung von Gebäuden und Infrastrukturen
Referent: Ao. Univ.-Prof. Dr. Helmut Haberl, Institut für Soziale Ökologie, Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)
Input aus dem IÖR: Zirkuläres Bauen in Städten voranbringen – Materialkataster als Ausgangspunkt für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle? | Dr. Georg Schiller, IÖR
YouTube-Aufzeichnung

OkT

7.

Eröffnung des Wissensweges "Stadtnatur Dresden"
Treffpunkt: Eingang zum Studentenclub Bärenzwinger, Brühlscher Garten 1, 01067 Dresden
Zeit: 16 Uhr
Wissensweg "Stadtnatur Dresden"
Link zum Projekt BIDELIN

Okt

1.-2.

Denksalon Ökologischer und Revitalisierender Stadtumbau
Titel: Strukturwandel = Gesellschaftswandel? – Der Kohleausstieg in der Lausitz als Brennglas
Ort: Schlesisches Museum zu Görlitz

Sep

23.-24.

IÖR-Jahrestagung
Titel: Raum & Transformation
Ort: Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Sprache: Deutsch und Englisch

Sep

22.

Autumn School der Dresden Leibniz Graduate School
Ort: Deutsches Hygiene-Museum, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden
Zeit: 9.00 bis 18.30 Uhr

Sep

21.-22.

Network Conference of Spa-ce.net
Titel: 21st year of 21st century - Western Balkans’ Challenge of Common Future
Ort: Belgrad, Serbien

Sep

21.

Syntheseworkshop des Leibniz-Forschungsnetzwerks "Wissen für nachhaltige Entwicklung"
Titel: "Wie Bürger*innen, Kommunen und Wissenschaft gemeinsam Zukunftsräume erproben und gestalten"
Gemeinsamer Workshop mit den BMBF-Zukunftsstädten und den Partnern des Netzwerks Reallabore der Nachhaltigkeit
Ort:  Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden
Zeit: 9 bis 18 Uhr

Sep

14.

Urbane Umweltakupunktur – ein neuer Ansatz für mehr Grün in der Stadt
Weiterbildungsangebot (Teil 2) für Expert*innen der Stadt-, Landschafts- und Umweltplanung
Stadtexkursion mit Fokus auf praktischen Beispielen und Erfahrungen
Ort: Erfurt

Sep

8.

Wie geht die geschlechtergerechte Stadt?
Podiumsdiskussion im Rahmen der Reihe „Zurück oder Zukunft? Wie wir in Dresden leben wollen“
Ort: Deutsches Hygiene-Museum, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden
Zeit: 19 Uhr
Tickets & Informationen: www.dhmd.de/zukunftdd

Sep

8.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Titel: Aktuelle Herausforderungen der Stadtentwicklungspolitik in Deutschland: Zwischen Wachstumsschmerzen und Revitalisierungsnöten
Referent: Prof. Dr. Uwe Altrock, Universität Kassel, Fachgebiet Stadterneuerung/Stadtumbau
Input aus dem IÖR: Mit urbanen Experimenten Revitalisierungsnöten begegnen? Erfahrungen aus Görlitz | Prof. Dr. Robert Knippschild
Zeit: 14 Uhr
Ort: virtuell
Youtube-Aufzeichnung

Jul

14.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Thema: Resilience, Sustainability, and Circularity: A Collaborative Systems Approach
Referent: Prof. Dr. Joseph Fiksel, The Ohio State University, College of Engineering
Das Co-Referat zum Thema „Urban Environmental Acupuncture: An approach toward expanding greenspace in dense European cities“ hält Frau Dr. Jessica Hemingway vom IÖR.
Zeit: 16 bis 18 Uhr
Ort: virtuell
Youtube-Aufzeichnung

Jun

30.

IÖR-Forum "Wissenschaft-Praxis-Dialog"
Thema: Perspektiven der Landschaftsplanung - aktuelle Trends und zukünftige Entwicklung
Referent: Matthias Herbert, Bundesamt für Naturschutz, Leiter der BfN-Außenstelle Leipzig
Input aus dem IÖR: Die räumliche Wirkung der Landschaftsplanung - kurze Ergebnisschau aus dem DFG-Projekt LANALYS | Prof. Dr. Wolfgang Wende
Zeit: 14 bis 16 Uhr
Ort: vorauss. virtuell
YouTube-Aufzeichnung

Jun

28.-29.

DFNS 2021 - Dresdner Flächennutzungssymposium
Ort: Steigenberger Hotel de Saxe, Dresden und virtuell

Mai

19.

IÖR-Forum "Wissenschaftsdialog"
Thema: Elektromobilität und autonomer Verkehr - Verkehrspolitische Herausforderungen im Kontext individueller Entscheidungen im urbanen und gesellschaftlichen Umfeld
Referent: Prof. Dr. Georg Hirte, Technische Universität Dresden, Professur für Volkswirtschaftslehre, insb. Verkehrspolitik und Raumwirtschaft
Input aus dem IÖR: Zukunftsfähiger Stadtverkehr: Erkenntnisse aus der Transformationsarena in Dresden | Prof. Dr. Artem Korzhenevych
Zeit: 14 bis 16 Uhr
Ort: virtuell
YouTube-Aufzeichnung

Mai

11.

Raumwissenschaftliches Kolloquium
Thema: Raumentwicklung und Corona – eine Zwischenbilanz
Ort: Online
Zeit: 9:30 bis 17 Uhr

Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. wird gemeinsam durch Bund und Länder gefördert.

FS Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.